shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FILIPPETTO - kleines Sorgenkind mit großer Hoffnung

Notfall

ID-Nummer131928

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameFILIPPETTO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 6 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit08.11.2022

letzte Aktualisierung01.05.2020

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe klein

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Mischling
geboren: 04.2016
Schulterhöhe: 46 cm

Mai 2022 - Unser Filippetto hatte wieder Besuch von den Tierschützern. 
Aber diesmal war etwas anders. Zwar duckt sich der arme kleine Kerl noch immer vor Angst und bewegt sich keinen Zentimeter in der Hoffnung, dass ihm nichts Schlimmes passiert, wenn die für ihn völlig fremden Tierschützer ihn berühren. Aber die für seinen Zwinger zuständige Mitarbeiterin des Canile darf ihn anfassen, ohne dass er versucht, im Boden zu versinken. Wenn sie kommt, erstarrt er auch nicht, sondern interagiert sogar mit ihr. Den Canile-Mitarbeitern bleibt sehr wenig Zeit, sich über das Allernotwendigste hinaus um die Hunde zu kümmern. Aber offensichtlich hat Filippetto erkannt, dass diese Menschenfrau ihm täglich sein Futter bringt und auch seinen Zwinger reinigt, ohne dass ihm irgendetwas geschieht.  Für Hunde, deren Erfahrungen ihnen so viel Angst einjagen, dass sie keinem Menschen vertrauen, braucht man mehr Zeit, Erfahrung, Geduld und Einfühlungsvermögen als für andere. Das gilt natürlich auch für Filippetto. Aber die Entwicklung und das zarte Band der Beziehung zu Daniela, der Canile-Mitarbeiterin, freuen uns so sehr. Denn es zeigt, dass unser kleines Sorgenkind die Hoffnung doch noch nicht aufgegeben hat und sich öffnen kann, wenn er nur genug Zeit bekommt.
Schauen Sie ihn sich an: Er ist so ein süßer, liebenswerter, trauriger kleiner Kerl. Und er hat gezeigt, dass er seine Angst überwinden kann, wenn ihm jemand dabei hilft. Filippetto kann sich zwar kein kuscheliges Körbchen, ab und zu ein feines Leckerchen oder gar schöne Waldspaziergänge wünschen, weil er keine Ahnung hat, was das ist. Aber er hat erfahren, was Kummer ist und nun endlich auch einen kleinen Hoffnungsschimmer, sich aus diesem Kummer zu befreien. Und so teilen wir diesen Hoffnungsschimmer mit unserem kleinen Schützling, der schon so lange darauf wartet, dass sein Leben endlich beginnen kann.  Filippetto ist ein eher handliches Hündchen mit 45cm Schulterhöhe, er braucht nur einen kleinen Garten und einen Menschen, bei dem er sich sicher fühlen kann.Vielleicht haben Sie ja einen kleinen Garten und ein großes Herz für den kleinen Mann? Wenn ja, dann rufen Sie doch bitte Filippettos Vermittlerin an. Es würde uns sehr freuen.

Februar 2021 - Filipetto führt ein Schattendasein in Box-Nummer 211. Er ist dort aktuell völlig alleine, da alle anderen Hunde dieses Zwingers adoptiert wurden. Nur unser schüchterner Filipetto nicht und dies, obwohl er seit 2016 auf unserer Homepage präsent ist. Können Sie sich vorstellen, was Filipetto wohl empfindet, wenn seine Zwingergenossen immer wieder in eine schöne Zukunft wechseln und er traurig alleine zurückbleibt ... Unser Vierbeiner scheint einfach zu unscheinbar und wird daher übersehen.
Wir wissen nicht, was Filipetto in seinem bisherigen Leben erlebt hat. Vermutlich viel Schlimmes und bestimmt die Schattenseiten eines traurigen Hundes in Italien. Filipetto hat momentan noch große Angst vor Unbekanntem, er lässt sich aber gut anfassen und streicheln. Wenn er nur endlich Vertrauen zu einem Menschen aufbauen kann, wird er bestimmt aufblühen und sein Leben mit einer 180 Gradwendung genießen! 
Aktuell duckt sich der arme Filipetto bei Begegnungen mit Menschen vor Angst und bewegt sich keinen Zentimeter. In der Hoffnung, dass ihm nichts Schlimmes passiert.
Filipetto mit seinen bernsteinfarben, treuen Augen ist im besten Hundealter, um noch vieles zu lernen. Es fehlen ihm lediglich solche Menschen, die an ihn glauben und mit geduldigem Einfühlungsvermögen die Sonnenseiten des Lebens zeigen! Weggefährten also, die ihm Zeit geben für eine freudige Entwicklung und ihm beweisen, dass nicht jeder Mensch und eine Hundeleine "böse" sind.
Warum kann Filipetto nicht auch bald in den weißen Transporter steigen, der ihn endlich wie alle vorherigen Genossen aus Box 211 in eine neue Heimat führt?!?

September 2016 - Heute bin ich im Angebot und ich habe schon mein schönstes Sonntagsgesichtchen aufgesetzt für die Tierschützerin, die fotografiert. Hoffentlich mache ich einen guten Eindruck auf Dich, damit Du mich kennenlernen willst. Ich bin nämlich Fremden gegen-über am Anfang etwas befangen. Doch das legt sich, wenn wir uns vertrauter werden.
Ein Angsthund bin ich nicht, aber ich bräuchte Menschen mit Geduld und Liebe, denen ich blind vertrauen kann und die Zeit für mich haben. Dann legt sich meine Schüchternheit schnell. Wenn Du willst, darfst Du mich sogar zu Deinem persönlichen Fitnesstrainer befördern.
Ich werde später mittelgroß, wenn ich ausgewachsen bin und bildschön bin ich jetzt schon. Ein pfiffiker Hundikus, der für sein Leben gern springt und sich bewegt, als erster an der Tür steht, wenn die Aussicht auf einen Ausgang besteht. Selbstverständlich bin ich quicklebendig und gesund. Ich kann und will überall mit. Wenn ich erst noch etwas erzogen worden bin und der Hundetrainer mir gezeigt hat, wie was geht, dann bin ich eine wahre Bereicherung für Deinen Haushalt und für alle, die mich kennen.
Wie sein Mensch - so der Hund. Ist Dein Hund glücklich, bist Du es wahrscheinlich auch. Magst Du es mal austesten mit mir?
Bitte.

Besuchen Sie Filippetto auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. April 2016
Schulterhöhe: 45 cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 350 € + 90 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit, A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Claudia Binz
E-Mail: claudia.binz@pro-canalba.eu
Telefon: 0172 - 67 70 884

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Aufenthalts-  

land Italien

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 1627