shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AKIRO AKINS -sucht passende Menschen

ID-Nummer131475

Tierheim NameTieroase Birkenschold für Tiere in Not e.V.

RufnameAKIRO AKINS

RasseGalgo Español-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 7 Jahre , 10 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit23.12.2013

letzte Aktualisierung14.04.2020

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Akiro wurde in Spanien auf der Straße geboren und kam als Teenager mit seinen drei Geschwistern nach Deutschland in unser Tierheim.
Er hatte die Hoffnung, den Traum schnell adoptiert zu werden und in Liebe, Geborgenheit, in einer FAMILIE groß und alt zu werden.
Leider sollte es nicht so sein!
Er war zu ängstlich, zu scheu, zu wenig menschenbezogen...
Viele Jahre wartete der Akiro vergebens auf seine Menschen .
Aber er hatte den einen Traum.....,und gab nicht auf.
Irgendwann fing er an sich für die Menschen zu interessieren.
Er ließ sich manchmal anfassen, streicheln, es konnte sogar ein Leinentraining durchgeführt werden!
(Tolle Vorarbeit wurde geleistet !!!)
Wer sich so viel Mühe gibt, soll auch belohnt werden.
So entschlossen wir uns dem Akiro die Chance zu geben und ihn auf ein Familienleben vorzubereiten.
Ein Neuanfang ist wie so oft, nicht ganz so einfach...
In einer neuen Umgebung, mit fremden Hunden, fremden Menschen...
Eine komplett neue Situation und ein großer Stress für den Akiro!
Er schlägt sich jedoch ganz tapfer :-).
Der Akiro zeigt sich in seiner Pflegefamilie sehr freundlich, neugierig, lernwillig.
Guckt sich viel von seinem Rudel ab und lernt sehr schnell .
Ein toller Hund !
In der kurzen Zeit hat der Akiro schon gelernt:
- wie wunderbar es sich auf
der Couch und im Bett
chillen lässt ;-)
- koordiniert Treppen laufen
- mit den vorhandenen 2 Hunden spazieren gehen, deren Tempo halten und längere Strecken zurück legen
- kurze Strecken zu joggen
(das tut er mit großer Freude, also auch sportliche Menschen sind gefragt )
- ein Mantel bei Regen und Kälte tragen,
(fand er am Anfang sehr, sehr blöd )
- manche fremde Menschen nett finden ,
(vor allem diejenigen
mit den besonders guten Leckerlis , etwas wählerisch zu sein, hat noch niemandem geschadet)
- Stubenreinheit
- gut und gerne Autofahren
- Fellpflege genießen
- Ohrenpflege über sich ergehen lassen
- seine Pflegefamilie zu begrüßen
- mit den üblichen Haushaltsgeräuschen entspannt umzugehen,
(z.B. das Staubsaugen)
Er zeigt große Angst vor Knallgeräuschen und Feuerwerk.

Er orientiert sich sehr an seinem Rudel, holt sich die notwendige Sicherheit um von Tag zu Tag mutiger zu werden.
Akiro ist fast am Ende seiner Reise angekommen.
Es fehlt nur noch der eine Schritt...

Wir wünschen dem Akiro für das neue Jahr 2021,
dass sein Traum von Liebe, Geborgenheit=einer FAMILIE in Erfüllung geht und er diesen einen Schritt ganz schnell machen wird, denn jetzt ist er soweit sich auch in einem neuen Zuhause eingewöhnen zu können !!!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

benötigt Zeit zum Kennenlernen der Menschen nicht ableinbar souveräner Ersthund wichtig
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tieroase Birkenschold für Tiere in Not e.V.

Anschrift 42899 Remscheid
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Kerstin Meyer Telefon +49 (0)212 1399139

Homepage http://www.tieroase-birkenschold.de/

 
Seitenaufrufe: 5675