shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SMARTY – sitzt am längsten in der Tötung – Menschenfreund, verschmust, leinenführig, ideal als Einzelhund – sucht Familie für immer

ID-Nummer130859

Tierheim Namepro4pet

RufnameSMARTY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 9 Jahre , 6 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit06.05.2009

letzte Aktualisierung14.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb nein

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Hündinnen

Smarty ist der Insasse, der bereits am allerlängsten in der Tötungsstation sitzt. Er wartet seit geschätzt 7 Jahren darauf, dass ihn irgendjemand entdeckt, sich in ihn verliebt und ihn dort raus holt. Damals ist er gemeinsam mit einem anderen Hund aus der alten Tötung im Ort geholt worden. Dort konnten die Hunde nur kurzfristig bleiben und es musste sehr zeitnah organisiert werden, dass sie rauskommen. Der zweite Hund ist bereits lange vermittelt und Smarty wartet immer noch, zwar ohne Frist, aber auch ohne wirkliches Leben. Zu Beginn hing Smarty an der Kette, weil kein Platz war in den Zwingern und er völlig unverträglich war mit allen, sodass er auch nur alleine in einem Zwinger leben hätte können. Er hat bei allen Hunden einfach zugebissen, ohne „nachzufragen“, ob es eine Hündin ist, ein Rüde, er sah einfach nur rot. Einmal hat er sich von der Kette los gerissen und ist auch da auf alle los gegangen, zu denen er hin konnte. Er selbst hat auch viele Narben von den Kämpfen, die er früher durchlebt hat. Dann wurde Smarty kastriert und das tat ihm sehr gut! Er lebt mittlerweile in einem Zwinger, gemeinsam mit Shena und die Zwei verstehen sich blendend! Smarty ist mittlerweile mit Hündinnen verträglich, war auch schon mit verschiedenen Weibchen gemeinsam untergebracht. Wichtig ist jedoch, dass die Hündin eher größer ist und selbstsicher, sich also von Smarty nicht einschüchtern lässt. Mit Shena klappt es wunderbar, die Beiden bellen sich z. B. an, wenn es Futter gibt, oder sie mal einen Knochen bekommen, teilweise sind nur ein paar Zentimeter zwischen ihnen, wenn sie sich anbellen, sodass es wirkt, als ob sie böse sind, doch dann nimmt jeder seinen Teil vom Futter und geht in eine Hütte und ist zufrieden. Menschen gegenüber ist Smarty sehr lieb, freundlich, verschmust. Er ist vorsichtig, langsam und sanft und genießt jede Aufmerksamkeit und Streicheleinheiten sehr. Auch als Schmafu dort war und im Zwinger bei den beiden Hunden gewesen ist, waren die Zwei sehr lieb, beide wollten schmusen, hätten aber nicht gestritten, wer zuerst dran kommt. Smarty wartet schon so unglaublich lange auf seine Menschen und hat so wunderbare Fortschritte gemacht, auch kann er bereits an der Leine gehen. Er muss doch endlich auch glücklich werden dürfen. Wir empfehlen Smarty jedoch nicht zu kleinen Hunden oder Katzen! Er ist der ideale Einzelhund, sodass er zum ersten Mal im Leben eine Familie hat, für sich alleine und auch in Ruhe seine Lernschritte, die er noch vor sich hat, gehen kann … gemeinsam mit seinen Menschen … diese wünschen wir ihm von ganzen Herzen. Smarty muss endlich erfahren, wie es ist, ein willkommenes, geliebtes Familienmitglied zu sein.

Weitere Infos auf unserer Homepage www.pro4pet.eu oder auf facebook unter pro4pet.
Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Anzahl der Tiere, die gemeinsam auf Reise gehen und der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim pro4pet

Anschrift Helenenstr. 77/22
2500 Baden
Österreich

Homepage http://pro4pet.net/

 
Seitenaufrufe: 271