shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JÜLI -extrem lieb,schmusig,verspielt,verträglich,leinenführig - sucht Familie für immer

ID-Nummer130693

Tierheim Namepro4pet

RufnameJÜLI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz

im Tierheim seit26.02.2016

letzte Aktualisierung05.03.2018

AufenthaltsortAusland

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

26.5.2018: Vor einigen Tagen waren wir Jüli besuchen und mit ihr spazieren. Sie ist ein extrem freundlicher und lieber Hund. Bevor wir weg gegangen sind, mussten wir noch kurz etwas besprechen und sie hat sich geduldig neben uns gelegt und gewartet. Für Jüli ist es einfach wichtig, in der Nähe der Menschen zu sein. Als wir fertig waren und starten wollten, mussten wir sie zuerst überreden, dass sie auch tatsächlich aufsteht, dann hatte sie aber doch ihren Spaß am Spaziergang. ;) Am Weg haben wir eine Menge Hunde getroffen und sie hat sich über jeden einzelnen gefreut und hat sofort fröhlich zum Spielen aufgefordert. An der Leine geht sie sehr schön und sie ist möglicherweise schon stubenrein. Obwohl sie bisher nur im Zwinger bzw. auf der Straße gelebt hat, so spricht für diese Vermutung, dass sie sofort alles erledigt hat, als wir mit dem Spaziergang begonnen haben.
Ihr Auge ist schön, man sollte es aber immer beachten, damit es sich nicht entzündet. Durch die Operation schließt das Lid nicht richtig.
Das Implantat ist nach wie vor in Jülis Bein und soll dort lt. unseren Kollegen auch bleiben. Trotzdem haben wir uns entschlossen, noch ein Röntgen bei einem anderen Arzt machen zu lassen, um eine weitere unabhängige Meinung zu erhalten.
Wir wünschen Jüli von Herzen, dass sie endlich ihre Familie für immer findet, sie soll ebenfalls erleben dürfen, wie wunderschön es ist, geliebt und umsorgt im eigenen Zuhause aufzublühen.

27.2.2016: Ein Streunerhund wurde seit einigen Wochen von einem Bekannten von uns in der Nähe der rumänischen Grenze gefüttert und der Plan war, die Hündin schnellstmöglich einzufangen. Gestern haben wir jedoch die Info bekommen, dass sie von einem LKW angefahren wurde. :( Sie hatte Glück im Unglück und ist ZWISCHEN, aber nicht unter die Räder gekommen. :( Obwohl wir gestern völlig andere Dinge erledigen hätten müssen, blieb uns natürlich keine Wahl und wir mussten schnellstens improvisieren. Schmafu und Eta sind mit ihr noch gegen Abend in die einzige Tierklinik hier in der Umgebung gefahren, die noch offen hatte, da es ja Freitag war und sie wurde röntgenisiert. Das Röntgen hat einen “schönen” Oberschenkelbruch gezeigt. (O-Ton vom Tierarzt) Dieser muss natürlich operiert werden und wir haben auch den ersten OP-Termin genommen, den uns der Arzt anbieten konnte, Montag Mittag wird sie wieder ins Krankenhaus gebracht und bis dahin erhält sie Schmerzmittel...
Jüli war nun endlich stark und stabil genug, sodass sie operiert werden konnte. Es ist alles gut verlaufen, auch danach die Aufwachphase usw. war in Ordnung. Wir durften sie schon wieder abholen und nun muss sie erst mal wieder ganz gesund werden … und danach möchte sie zu ihrer ersten eigenen Familie ausreisen dürfen!
Bei der Operation konnte das Augenlid noch nicht mit gemacht werden, weil das komplette Auge entzündet war, Jüli hat nun eine Creme und Tropfen bekommen. Sobald die Entzündung abgeklungen ist, wird das Augenlid noch operiert, vermutlich gleich gemeinsam in einer Narkose mit der Kastration.
Jetzt hat Jüli ein Implantat im Bein, weil der Knochen sehr stark gesplittert war. In 3 Monaten muss sie erneut ins Krankenhaus, ein Röntgen gemacht werden und wenn dann alles passt, wird das Implantat wieder entfernt – was natürlich auch schon bei der neuen Familie gemacht werden kann!

Weitere Infos auf unserer Homepage www.pro4pet.eu oder auf facebook unter pro4pet.
Das Tier zieht mehrfach entwurmt, gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Schutzvertrag (kein Kaufvertrag im Sinne der §§ 1053ff, ABGB) und gegen eine definierte Übernahmespende übergeben. Reisekosten sind abhängig von der Kilometeranzahl, da wir die Tiere bis ins neue Zuhause bringen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim pro4pet

Anschrift Helenenstr. 77/22
2500 Baden
Österreich

Homepage http://pro4pet.net/

 
Seitenaufrufe: 264