shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

NERONE Eine besondere Herzensangelegenheit

ID-Nummer130477

Tierheim NameLeben für Streuner e.V.

RufnameNERONE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbeschwarz

im Tierheim seit08.09.2016

letzte Aktualisierung23.08.2019

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Nerone wurde als Welpe ausgesetzt. Er schloß sich einem ansässigen Rudel von Straßenhunden an, das von den Mitgliedern von Luigia`s Verein regelmäßig versorgt wurde. Als er älter wurde, gewöhnte er sich an, den Postboten hinterherzulaufen. Daher wurde entschieden, dass er auf das Oasi kommt bevor er aufgrund von Beschwerden in einem Canile landet.

Nerone war einer der ersten Hunde auf dem Oasi Nuova Vita in Süditalien und er hat die Geschichte von den ersten Stunden an mitgeschrieben.
Aber nicht nur das...

Nerone war all die Jahre Chef des Rudels! Unauffällig mit einer ganz besonderen souveränen und ruhigen Art war er immer präsent wenn es erforderlich war. Obwohl er vorher als Streuner lebte, ist Nerone absolut menschenbezogen und weicht diesen nicht von der Seite, wenn man ihm Zuwendung schenkt.

In den vergangenen Jahren hat unser Team immer wieder gehadert, ob wir für Nerone ein Zuhause suchen. Bisher sind wir aber immer zu dem Entschluss gekommen, dass Nerone auf das Oasi gehört, er dort seine Freiheit genießt. Wir wussten allerdings auch, dass Nerone in die Jahre kommt und dann der Zeitpunkt da sein wird, wo wir uns auf die Suche machen werden...

Dieser Zeitpunkt kam im Sommer 2020...immer öfter wurde Nerones Autorität von jüngeren Rudelmitgliedern in Frage gestellt und wir merkten auch, dass Nerone sich nicht mehr gegenüber anderen behaupten möchte. Als er auch immer wieder von anderen Hunden attackiert und verletzt wurde, durfte Nerone im Juli 2020 zu Andrea nach Bayern auf Pflegestelle ziehen.

Oktober 2020:

Nerone hat sich bei Andrea sehr gut eingelebt. Aber auch hier ist er ein extrem menschenbezogener Hund der zwar friedlich und harmonisch in der vorhandenen Hundegruppe (Hundepension) lebt, aber auch -seinen- Menschen abgöttisch liebt und deshalb auch auf der Pflegestelle viel zu kurz kommt. Neben den Oasi-Senioren Bella, Nocciolina und Texina hätte Nerone auch hier seinen Altersruhesitz gefunden. Aber, so schwer uns allen die Entscheidung auch fällt, möchte Nerone so gerne sein EIGENES, erstes, richtiges zu Hause in dem er seinen Menschen seinen Kopf in den Schoß legen darf und ihn mit Herzchen in den Augen -anhimmeln- kann, ihm ewige Treue versprechen darf und für oder mit ihm durchs Feuer gehen kann ! Es ist so schade, denn Nerone geht in der Menge einfach unter ?? und das ist ihm gegenüber nicht fair ...

Es wird für uns alle nicht einfach sein,
das passende Zuhause für Nerone zu finden. Nach all den Jahren an der Seite dieses besonderen Hundes ist es uns eine grosse Herzensangelegenheit das -RICHTIGE- für ihn zu finden. Wir stehen auch gegenüber Luigia (Projektleitung Oasi) und ihren Helfern in der Verpflichtung, regelmäßig von Nerone zu hören und zu berichten.

Diese Vermittlung ist eine Ehre und wir werden daher besonders wählerisch sein!

Weitere Informationen:

Alter: geb. 2010
Größe: 63 cm
Krankheiten: keine bekannt
gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, Mittelmeercheck, EU Pass,

Aufenthaltsort: Bayern, Nähe Rosenheim
Organisation: Leben für Streuner e.V.
Partnertierheim: Oasi Nuova Vita, vertr. durch Leben für Streuner e.V.

Email: adoption.italien@gmx.de

Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage

www.leben-fuer-streuner.com

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Leben für Streuner e.V.

Anschrift 83071 Stephanskirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.leben-fuer-streuner.com/

 
Seitenaufrufe: 428