shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

PRISCILA

ID-Nummer130050

Tierheim NameTierhilfe Fuerteventura e.V.

RufnamePRISCILA

RassePointer-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 1 Jahr , 7 Monate

Farbebraun-weiß gefleckt

im Tierheim seit20.08.2016

letzte Aktualisierung19.07.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Das Pointer-Mix Mädchen Priscila wurde aus sehr schlechten Verhältnissen gerettet. Sie lebte zusammen mit ihren 4 Geschwistern und weiteren 5 Hunden auf einer kleinen Terrasse voller Hundekot. Das Trinkwasser war grün und total gammelig und alle Tiere waren übersät von Ungeziefer.

Die Welpen konnten zum Glück in die Obhut unserer Tierschutzkollegen der Finca Esquinzo gelangen und sich dort von ihrem schlechten Start ins Leben erholen.

Die Geschwister von Priscila haben inzwischen alle ihre neuen Familien gefunden. Priscila konnte am 20 August auf eine Pflegestelle noch Norddeutschland ausreisen. Ihre Pflegefamilie kann folgendes über die hübsche Maus berichten:

Pricila hat sich innerhalb kurzer Zeit sehr gut eingewöhnt. Sie lebt dort mit zwei weiteren Hunden und Kindern zusammen. Priscila ist sehr lernwillig, sie ist inzwischen fast stubenrein und meldet sich. Ansonsten ist altersgemäß verspielt und testet ihre Grenzen aus. Sie ist ein aufgeweckter, freundlicher, aufgeschlossener und gut sozialisierter Welpe. Priscila liebt es in der Natur zu schnüffeln und Dinge zu erkunden.

Pointer zählen zu den Jagdhunden. Wie stark sich der Jagdtrieb bei Priscila entwickelt, lässt sich jetzt noch nicht exakt einschätzen. Derzeit ist eher mit weniger Jagdtrieb zu rechnen, man kann aber nie sagen, was tatsächlich noch kommt. Wichtig ist es deswegen mit ihr zu arbeiten, sie zu fordern und zu fördern.

Wir wünschen uns für das Pointer-Mix Mädchen ein Zuhause bei verantwortungs- und liebevollen Menschen, die wissen, dass mit der Aufnahme eines Welpen nicht nur viel Freude, sondern auch eine Menge Arbeit ins Haus kommt. Wenn Priscila das entsprechende Alter erreicht hat, hätte sie sicherlich Freude an langen Spaziergängen in der Natur und/oder auch Spaß an anderen Aktivitäten wie z.B. Nasenarbeit, Mantrailing oder Dummyarbeit.

Priscilas Zuhause sollte sich in ländlicher Gegend befinden. Ein eingezäuntes Grundstück, in dem sie auch mal rumtoben kann, wäre wünschenswert - auch gegen einen vorhandenen Artgenossen hätte sie nichts einzuwenden.

Möchten sie Priscila weiterhin das Hundeeinmaleins beibringen sie entsprechend verantwortungsbewusst durchs Leben begleiten und ihr zeigen, dass ein Hundeleben spannend und lebenswert sein kann?
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Anschrift 28239 Bremen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Tanja Waschkowitz Telefon +49 (0)5502 998558

Homepage http://www.tierhilfe-fuerteventura.de/

 
Seitenaufrufe: 544