shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MAXI sucht dringend ein liebevolles Zuhause, für immer!!

Handicap Notfall

ID-Nummer129883

Tierheim NameSalva Hundehilfe e.V.

RufnameMAXI

RassePodenco Maneto

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 8 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit01.09.2016

letzte Aktualisierung15.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament schüchtern

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

> Name: Maxi
> Rasse: Podenco Maneto
> Geschlecht: männlich
> geb: 2009
> Größe: ca. 45 cm
> Kastriert: ja
> Andere Hunde: ja
> Katzen: kann getestet werden
> Kinder: müssen schon alter sein, ca. 16 Jahre
> Handicap: Cushing-Syndrom
>
> Unser Notfall Maxi hat es geschafft, er konnte Anfang 2016 auf eine Pflegestelle nach 61440 Oberursel ziehen. Es war kurz vor 12 für Maxi. Seine Verzweiflung und Hilflosigkeit war dem Hund tagtäglich anzusehen, er war ein Häufchen Elend und auch gesundheitlich leider nicht auf dem Damm. Maxi hat das Cushing-Syndrom, eine Stoffwechselerkrankung die mit dazu geführt hat, dass Maxi permanent gefressen hat – und Futter ist im Tierheim eigentlich ständig verfügbar. Maxi ist nun medikamentös eingestellt. Unbedingt muß er jetzt von seinem enormen Gewicht herunter. Mit ein paar Kilo weniger und der lebenslangen Einnahme der Medikamente kann Maxi ein normales Alter erreichen.
> Er ist im Tierheim La Linea aufgewachsen, kannte nichts ausser seine Zwingergitter, Betonboden und seine Artgenossen. Nie durfte er Gras unter seinen Pfoten oder eine liebevolle Hand auf sich spüren oder auch nur in einem weichen Körbchen liegen. Das hat sich für den Kerl dieses Jahr endlich zum Guten gewendet.
> Allerdings ist er noch immer sehr schüchtern und zurückhaltend. Sein Pflegefrauchen kann alles mit ihm machen, und er genießt die Streicheleinheiten. Fremde sind ihm jedoch sehr ungeheuerlich. Er benötigt Zeit um Vertrauen zu fassen und einen ruhigen Haushalt. Kleine Kinder sind ihm zuviel, er fühlt sich nicht wohl. Entweder sollte Maxi in einen kinderlosen Haushalt, oder sie sollten bereits älter sein, und Verständnis aufbringen können.
> Für Maxi suchen wir einen ganz besonderen Platz, eigentlich eine Art Gnadenplatz. Die regelmäßigen Kosten der Tabletten sollten hier in keinster Weise dazwischen stehen.... da finden wir eine Lösung.
>
> Wer schenkt diesem gebeutelten Seelchen von Hund endlich ein festes Zuhause???
>
> Connie Loncar
> connie.loncar@salva-hundehilfe.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Salva Hundehilfe e.V.

Anschrift Peiner Str. 103 a
30519 Hannover
Deutschland
(Pflegestelle)

Telefon +49 (0)178 5013231

Homepage http://www.salva-hundehilfe.de/

 
Seitenaufrufe: 612