shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

OLAINA herzensliebe, ruhige Hundeomi sucht ihren letzten Lebensplatz

ID-Nummer129776

Tierheim NameHeimatlose Hunde e.V.

RufnameOLAINA

RasseGolden Retriever-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 13 Jahre , 7 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit09.06.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament ruhig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

OLAINA – herzensliebe, ruhige Hundeomi sucht ihren letzten Lebensplatz – Retriever Mix

-CHARAKTER: sehr lieb & freundlich, ruhig, sehr verschmust und anhänglich, verträglich
-GRÖßE: SH 52 cm
-GEWICHT: 20 kg
-RASSE: Retriever Mix
-ALTER: 13 Jahre (geb. am 20.2.2004)
-KATZENVERTRÄGLICHKEIT: nicht bekannt
-GESCHLECHT: Hündin, kastriert
-DERZEITIGER AUFENTHALTSORT: Pflegestelle Wetteraukreis (Hessen)

Olaina wurde im Juni 2016 von ihrer Familie im spanischen Partnertierheim abgegeben. Im südländischen Raum ist dies leider Gang und Gäbe… Kaum hat das treue Familienmitglied ein gewisses Alter erreicht, wird man der Vierbeiner überdrüssig und entsorgt sie wie ein altes, unbrauchbares Möbelstück – so auch mit unserer armen Olaina geschehen… Wochenlang saß Olaina am Gitter und wartete vergeblich auf die Rückkehr ihrer Familie; der seelische Schmerz und die Enttäuschung saß sehr tief.

Die Vermittlungschancen älterer Hunde vor Ort sind so gut wie aussichtslos, daher beschlossen wir Olaina Anfang Februar 2017 nach Deutschland ausreisen zu lassen. Olaina hatte mehrere „Baustellen“, darunter gutartige Mammatumore. Sie wurde noch in Spanien operiert und auch gleichzeitig kastriert. Sie hat ihre OP überraschend gut und schnell überstanden. Der lieben alten Lady geht es auf ihrer Pflegestelle blendend und sie genießt die Vorzüge eines geborgenen, behüteten Hundelebens sehr.

Olaina ist 13 Jahre alt (geb. 2004) und ihre SH beträgt 52 cm. Als Welpe/Junghund erkrankte Olaina vermutlich an dem Staupevirus, da ihre Vorderzähne im oberen und unteren Bereich fehlen und die vorhandenen Eck- und Backenzähne typische Zahnverfärbungen aufweisen. Dies beeinträchtigt Olaina jedoch in keinster Weise. Sie kann alles fressen – Trockenfutter, weiche und harte Leckerlies… Wer nun glaubt, dass Olaina mit ihren 13 Jahren zum alten Eisen gehört, der irrt sich. Sie ist für ihr Alter noch erstaunlich fit und munter, sie liebt gemütliche Spaziergänge, zieht nicht an der Leine und läuft problemlos auch längere Gassirunden (s. Video).

Die liebe, ruhige Hundedame ist ein ausgesprochen friedlicher Goldschatz; absolut lieb, anhänglich und sehr(!) menschenbezogen. Streicheleinheiten saugt sie auf wie ein Schwamm und sie ist unendlich glücklich, dass sie Wertschätzung und Zuneigung erhält. Sie versteht sich mit anderen Hunden, aber das Interesse an ihres Gleichen hält sich in Grenzen. Menschen sind für Olaina viel wichtiger, sie baut schnell eine enge Bindung auf, ist sehr liebesbedürftig und verschmust. Olaina braucht keine Artgenossen um glücklich zu sein, sie hätte daher nichts dagegen als alleinige Prinzessin verwöhnt zu werden. Gegen einen älteren, ruhigen Artgenossen hätte sie aber auch nichts einzuwenden.

Olaina ist eine sehr liebenswerte, unkomplizierte Hündin. Sie fährt brav im Auto mit, ist stubenrein, man kann sie problemlos überall mitnehmen, aber auch das stundenweise Alleinebleiben mit der vorhandenen Hündin bereitet ihr keine Probleme. Sie liebt nämlich auch ausgedehnte Nickerchen auf dem Sofa – wie es sich eben für eine alte Lady gehört… ;-). Olaina ist insgesamt eine in sich ruhende und ausgeglichene Hündin, daher hat sie sicher auch keine Probleme, wenn sie stundenweise alleine – ohne Artgenossen – bleiben müsste.

Olaina stellt keine großen Ansprüche: gemütliche Spaziergänge, viele Schmuseeinheiten und viel Liebe – das wäre Olaina’s Herzenswunsch! Sie genießt bereits die ersten wärmenden Sonnenstrahlen und nutzt gerne jede Gelegenheit um in der Sonne dösen zu können. Darum wünschen wir uns für unser „Lady Sunshine“ am liebsten ein Zuhause mit Garten, in dem sie nach Herzenslust ihre Sonnenbäder genießen kann. Gerne auch ein Zuhause bei älteren, rüstigen Menschen oder bei einer ruhigen Familie mit verständigen Kindern, die den respektvollen Umgang mit einem Hund kennen.

Wer möchte Olaina noch einmal in ihrem Leben so richtig verwöhnen und schenkt ihr einen letzten Lebensplatz? Gesucht werden Menschen, die die Vorzüge und das Wesen eines alten Hundes zu schätzen wissen und Olaina einen ruhigen, würdevollen Lebensabend ermöglichen.

HP-Link_OLAINA: http://www.heimatlose-hunde.de/olaina/

Videos OLAINA auf ihrer Pflegestelle:
https://www.youtube.com/watch?v=PEC2-ecZbMg
https://www.youtube.com/watch?v=hMnTvMVBcEA

Olaina ist ein sog. Gnadenbrothund. Für sie wird keine Schutzgebühr erhoben – liebevoller Platz vor Schutzgebühr. Olaina ist kastriert, gechipt, geimpft, entwurmt, negativ auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet. Vermittelt wird Olaina nach Vorkontrolle und mit Schutzvertrag über Heimatlose Hunde e.V. Kontakt: info@heimatlose-hunde.de
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Heimatlose Hunde e.V.

Anschrift 61184 Karben
Deutschland
(Pflegestelle)

Homepage http://www.heimatlose-hunde.de/

 
Seitenaufrufe: 525