shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AISHO Mischling, geb. ca. 3/2015, 22 kg, 63 cm SH, kastriert

ID-Nummer129163

Tierheim NameVergessene Tierheimhunde e.V.

RufnameAISHO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbebeige-weiß

im Tierheim seit24.08.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

In Spanien



Aisho wurde zusammen mit seiner Mama Blanquita und seinen 4 Schwestern von einem jungen Paar ins Tierheim gebracht. Das Paar gab vor, sie hätten die kleine Familie gefunden. Wirklich? Komischerweise benahm sich Blanquita aber ganz anders, als ein „Fundhund“. Sie ließ das Paar nicht aus den Augen und als sie dann durch die Tür verschwanden, fing Blanquita an zu bellen und zu wimmern.

Ein sehr eigenartiges Verhalten für einen Hund, der „gerade eben“ gefunden worden war.

Später stellte sich dann aber heraus, dass das Paar die Besitzer waren und sich auf diese Art und Weise der Welpen entledigen wollten. 4 Monate später versuchten sie Ihre Hündin Blanquita wieder aus dem Tierheim abzuholen.

Somit ist Aisho zusammen mit seinen Schwestern in sein Leben im Tierheim gestartet. Zwar nicht besonders schön, aber immerhin besser, als wie so oft in einem Pappkarton hinter einem Müllcontainer entsorgt zu werden. Die kleine Familie bezog einen Zwinger, abseits der anderen Hunde, der mit einem großen Korb und weichen Decken ausgestattet war.

Die 5 Welpen wurden liebevoll von Blanquita aufgezogen. Nachdem sie ca. 4 Monate alt waren, kamen sie zu den anderen Welpen und Junghunden in einen großen Freilauf.

Viel Zeit und Platz zum Spielen, Toben und auch Lernen.

Aisho ist ein aktiver und verspielter Junghund, der sich trotz der nicht so tollen Umstände zu einem lebensfrohen und fröhlichen Junghund entwickelt hat. Er liebt die anderen Hunde und freut sich über jede noch so kleine Spielaufforderung. Kommen am Wochenende die Volontäre mit ihren Kindern, ist er sofort startklar zu einem Ausflug ausserhalb der Tierheimmauern. Aisho ist sehr menschenbezogen, verschmust und auch altersbedingt aktiv. Der Besuch einer Hundeschule wäre sicherlich angebracht, denn Aisho muss noch Vieles lernen.

Für den bildschönen Aisho suchen wir eine liebevolle Familie.



Kontakt:

Barbara Merhof

E-Mail: merhof@vergessene-tierheimhunde.de

Tel.: 05633 - 5726

Mobil: 0170 - 245 71 85
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Tierheimhunde e.V.

Anschrift Friedhofsweg 4
34519 Diemelsee
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-tierheimhunde.de/

 
Seitenaufrufe: 82