shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BIRRA - blond, aber oho!

ID-Nummer127925

Tierheim NameadopTiere e.V.

RufnameBIRRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 8 Monate

Farbeblond

im Tierheim seit01.08.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Aufgeschlossene, freundliche, menschenliebe und artgenossenverträgliche, vierjährige Hundedame von ausgeglichener Wesensart, lernbereit und vielseitig interessiert, sucht zweibeinige Lebenspartner und Förderer ihrer Talente.

Birra fristet ihr Dasein in einem abgelegenen Hundelager in den italienischen Bergen, ohne dort eine Chance zu haben, auf potentielle Adoptanten und künftige, menschliche Partner zu treffen. Das knuffige blonde Hundemädchen lebt unter Bedingungen, die gekennzeichnet sind von Mangel an allem, wessen sie dringendst bedarf: artgerechter Pflege und Versorgung, menschlicher Zuwendung und Gesellschaft, geistiger und körperlicher Auslastung.
Damit sich das, sobald als möglich ändert, haben wir für Birra diese 'Kontaktanzeige' geschaltet, in der Hoffnung, dass so Mensch und Hund zur gegenseitigen Freude zueinanderfinden.

Die blonde Hundedame verfügt über ein ausgeglichenes, friedliebendes, zugewandtes Wesen, in dessen Genuß Menschen, wie Artgenossen kommen, wenn sie denn nur Birras Freundlichkeitsofferten erwidern.
Wie Birra zu Vertretern der Samtpfotenfraktion steht, ist nicht bekannt.
Birras soziale Kompetenz, ihr Interesse an neu zu Lernendem und ihre stete Aufmerksamkeit menschlichen Partnern gegenüber, macht sie zu einer Begleithündin par excellance.
Allein der geistige, wie aktivitätsbezogene Müßiggang ist nichts für einen Hund von Birras Format. Birra liebt die Menschen, genießt das Zusammensein und die Interaktion mit ihnen über alle Maßen. Sich dabei einfühlsam und kooperativ zu zeigen ist für die blonde Hundedame eine Herzensangelegenheit.
Die Gepflogenheiten in einem Haushalt wird Birra sicher erst erlernen müssen, das sollte sie aber im Handumdrehen erledigt haben.

Birra ist, soweit bekannt, gesund.
Die Hundedame ist kastriert und zieht gechipt, grundimmunisiert und gegen Tollwut geimpft in ihr neues Zuhause.

Birra stellt keine exorbitanten Anforderungen an ihre zukünftige Familie. Sie braucht einen liebevoll-verlässlichen, familiären Rahmen, in dem sie ihre Kompetenzen und ihre Menschenliebe in gleichem Maße leben kann. Sie braucht menschliche Wertschätzung ihrer bezaubernden Hundlichkeit ebenso wie Forderung und Förderung ihrer geistigen und körperlichen Talente. Das blonde Hundemädchen verfügt über so viele von Letzteren, dass sie sie mit größter Freude in die mensch-hundliche Beziehung investieren wird.
Über eine vergleichbare 'Investitionsbereitschaft' sollten auch Birras zukünftige Menschen verfügen.
Ein Garten wäre schön für Birra und über einen - oder mehrere - Hundefreunde würde sie sich sicher freuen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim adopTiere e.V.

Anschrift Sternsruher Str. 5
19258 Granzin
Deutschland

Telefon +49 (0)38843 82627

Homepage http://www.adoptiere.eu/

 
Seitenaufrufe: 389