shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

SKY ca. 42 cm

ID-Nummer126058

Tierheim NameVergessene Pfoten e.V.

RufnameSKY

RasseBodeguero Andaluz

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-braun

im Tierheim seit19.07.2016

letzte Aktualisierung30.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Update 20.12.2016

Anfang November war meine Vermittlerin im Refugio und da konnten wir uns endlich kennenlernen.

Also ich habe ihr dann mal gezeigt, das meine Verletzung toll verheilt ist und ich richtig flitzen und toben kann, ohne Schmerzen zu haben.

Zwar humpel ich mit dem operierten Bein ein bisschen, aber das macht mir gar nichts aus.

Ich wohne ja momentan noch bei unserer Noelia in einer Pflegefamilie. Dort wohne ich mit Katzen und Hunden zusammen und finde das richtig toll dort mit denen. Meine kleinen und großen Geschäfte mache ich natürlich nur noch draußen. Zu der Familie gehört auch ein kleines Mädchen und auch mit ihr verstehe ich mich prima. Und überhaupt finde ich euch Menschen einfach klasse ! Meine Pflegestelle und die Vermittlerin sagen, dass ich ein tolles Mädchen bin, das Hummeln im Hintern hat und noch das Hunde ABC in einer Schule lernen muss.

Und dieses Abenteuer sollte ich unbedingt meiner Familie machen !

Hast du vielleicht Lust und die Zeit mit mir in die Hundeschule zu gehen und möchtest du meine Familie sein ?

Dann melde dich doch bitte schnell bei meiner Vermittlerin, die freut sich genauso wie ich, über deinen Anruf !
Wuff, deine Sky

--------------------------------------------------

Update 06.09.2016

Die süße Sky hat ihre Operation vor 2 Monaten gut überstanden und wurde von unserer spanischen Kollegin Noelia liebevoll gepflegt. Sky kann sich schon wieder gut bewegen und darf sogar mit im Swimmingpool schwimmen gehen.

Sie ist eine super liebe Hündin, liebt Kinder und Hunde und auch Katzen sind überhaupt kein Problem.

Die kleine Hündin ist immer gerne überall dabei, sie genießt jede Streicheleinheit.

Doch nun wird es Zeit, das die liebe Sky ihre Menschen findet, bevor der nächste Notfall kommt und Sky ins Refugio umziehen muss.

Wer hat noch ein kleines Plätzchen auf dem Sofa frei?? Bitte melden Sie sich schnell bei der Vermittlerin von Sky !!

-------------------------------

Update 26.07.2016

Die junge Sky wurde mit einer deformierten Hüfte gefunden. Ob nun Tritte oder ein Zusammenprall dies verursacht haben, werden wir wohl nie erfahren. Die Tierärzte haben nun beschlossen, die Hüfte in einer Operation zu richten und Sky somit ein “normales” Leben zu ermöglichen.

Gestern wurde diese Operation durchgeführt.

Sky hat die OP tapfer überstanden und muss nun einige Zeit ruhen. Damit sie die Hüfte nicht so belastet, wurde ihr Hinterlauf fixiert. Wir hoffen, dass sie schnell gesund wird und bald wieder durch die Gegend flitzen kann.

Es wäre natürlich das größte Glück für Sky, bei einer tollen Familie in Deutschland mit vielen Kuscheleinheiten vollends gesund gepflegt zu werden.

Über Paten, die sich an den Kosten für diese Operation beteiligen, würde Sky sich auch sehr freuen.

----------------------------------------------

Andújar, 19.07.2016

Hallo, mein Name ist Sky. Das bedeutet „Himmel“ und ich hatte Glück, dass ich den Himmel jeden Morgen von Neuem sehen darf, denn nach den Dingen, die ich in meinen etwa anderthalb Lebensjahren erlebt habe, ist dies nicht selbstverständlich.

Ich hatte einmal so etwas wie ein Zuhause, aber ihr dürft Euch das nicht vorstellen wie eine Familie. Ich hatte Besitzer. Ich weiß nicht genau, wieso sie einen Hund haben wollten, aber das wussten sie vermutlich selbst auch nicht so genau. Ich erinnere mich auch an nicht mehr an alle Dinge – am Ende hatte ich jedenfalls eine gebrochene Hüfte und niemand ging mit mir zum Tierarzt (das macht vielleicht eine Familie, aber ein einfacher „Besitzer“ tut dies nicht…). Meine Hüfte ist also irgendwie und mehr schlecht als recht zusammengewachsen und ich landete auf der Straße.

Es war nicht leicht, sich dort durchzuschlagen und zu guter Letzt wurde ich das Spielobjekt einiger Kinder, die immer wieder auf mich eintraten und viel Spaß dabei hatten, mich zu quälen.

Glücklicherweise bekam dies mein Engel Noelia mit und sie befreite mich sofort aus den Fängen der Kinder, denen ich kaum einen Vorwurf machen kann, da ihre Eltern ihnen vorleben, dass Tiere keinen Wert und keine Gefühle besitzen.

Seit ich bei Noelia lebe, fühle ich mich wie im siebten Himmel, denn hier schlägt mich niemand. Ich erhalte Medikamente gegen meine Schmerzen und die freundliche Tierärztin überlegt gemeinsam mit den Vergessenen Pfoten, ob und wie man mich operieren kann.

Ich genieße derweil das wundervolle Leben, schwimme für mein Leben gerne, verstehe mich mit Kindern, anderen Hunden und Katzen (cool, oder?) und Noelia sagt sogar, ich hätte den „besten Charakter der Welt“!!!! Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie verlegen, aber auch stolz ich bin!

Während ich hier Poolurlaub mache, sucht meine Vermittlerin für mich eine Familie (keinen simplen Besitzer) und ich erahne langsam, was es bedeutet, Teil einer solchen Familie zu sein und möchte dieses Gefühl nie wieder missen.

Bitte melde Dich, wenn Du meine Familie sein möchtest. Ich verspreche Dir bereits jetzt, dass ich Dich für immer und bedingungslos lieben werde.

Deine Sky

Schutzgebühr: 270 € + ca. 100 € Transportkosten

Ansprechpartnerin:

Sabine Krüger
s.krueger@vergessene-pfoten.de
04152-70760
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Vergessene Pfoten e.V.

Anschrift Am Hahnberg 2
21483 Wangelau
Deutschland

Homepage http://www.vergessene-pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 310