shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CHIGORASHKA - Notfall mit Epilepsie

Notfall

ID-Nummer125896

Tierheim NameFellnasen e.V.

RufnameCHIGORASHKA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 5 Monate

Farbehellbraun-schwarz

im Tierheim seit18.07.2016

letzte Aktualisierung21.03.2020

AufenthaltsortAusland

Chigorashka

Heute stellen wir euch unseren Notfallhund vor. Chigorashka ist eine ca. 8 jährige Straßenmixhündin. Zur Zeit lebt sie im Tierheim Bulgarien (Sofia).

Sie ist an Epilepsie erkrankt.
Es ist eine Krankheit bei der die Nervenzellen im Gehirn übermäßig erregt sind und der Hund dadurch zu Krampfen anfängt.
Es gibt 2 Arten der Erkrankung.
Primäre Epilepsie: Die Ursache für die Krämpfe liegt in den Nervenzellen des Gehirns selbst. Es ist ein erblicher Fehler, der oft bei deutschen Schäferhunden auftritt und unsere Chigorashka sieht sehr stark danach aus.
Sekundäre Epilepsie: Sie ist eine Erkrankung der inneren Organe ( Nieren/ Leberstörung/Herzkreislaufsystem )
Beide Fälle können nach Feststellung medikamentös behandelt werden.

Wir bitten um eure Hilfe, die arme Maus muss dort dringend raus.
Jeder Anfall bei dem ihr nicht geholfen wird, schädigt ihr Hirn mehr.

Bei Ausreise ist sie natürlich:
- geimpft ( vollständig )
-kastriert
- gechipt
- gegen Parasiten behandelt
und haben einen eigenen EU Pass.

Bitte schreibe eine Nachricht an Fellnasen e.V. - Kommentare können sonst unter gehen.
Vielen Dank!

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim Fellnasen e.V.

Anschrift Schulstr. 15
30855 Langenhagen
Deutschland

Homepage http://www.fellnasen-ev.org/

 
Seitenaufrufe: 927