shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MERY eine arme, verlorene Hundeseele…

Notfall

ID-Nummer123787

Tierheim NamePro-canalba e.V.

RufnameMERY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich

Alter 9 Jahre , 10 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit26.06.2017

letzte Aktualisierung28.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schüchtern

Rasse: Mischling
Geboren: 2008
Schulterhöhe: 55 cm

Update vom 25.06.17:

Im Alter von 6 Monaten kam Mery bereits ins Canile und musste immer wieder von einem Canile in ein anderes wechseln. Bisher hatte sich leider nie jemand für die hübsche Hündin interessiert. Kein Wunder, dass sie daher sehr ängstlich und scheu ist. Doch mit Liebe und viel Geduld ist es sicher möglich, Merys Vertrauen zu gewinnen.

___________________________________________

… die keine Zuwendung und Menschenliebe je kennengelernt hat. Seit sie ein Welpchen war, ist sie im Canile, zuerst in einem ganz schlimmen, jetzt lebt sie seit 2010 im Dog Village. Zusammen mit Brontolo ist sie in einem Gehege. Sie gilt als schwierig, weil sie den Menschen nicht zu nahe kommen will und wohl leider auch nicht allzu viel Vertrauen zu haben scheint.

So marschiert sie unruhig herum wie Dr. Kimble auf der Flucht, achtet streng auf ihren Sicherheitsabstand und es ist ihr nicht wohl bei dem Gedanken an Kontakt mit Zweibeinern. Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste... Seit sechs Jahren ist sie im Dog Village bei Rom und davor war sie schon im legendären Rieti. Wie lang, das wissen wir nicht. Wir wissen nur: viel zu lang für diese arme Hündin. Niemand hat sich je mit ihr abgegeben, sie gestreichelt oder gelobt oder gar mit ihr gespielt.

Mery ist etwa 55 cm groß und eine ausgesprochen hübsche Mischlingshündin mit einem lieben, süßen Gesichtchen. Nett gucken kann sie in jedem Fall - als wenn sie sagen wollte: "Wasch mich - aber mach mich nicht nass!" Hauptsache, man bleibt ihr vom Leib.

Wie sie sich geben würde, wenn sie erst einmal raus dürfte aus dem Canile in menschliche Gesellschaft - man kann es nicht sagen. Geduld wird es brauchen und viel Liebe. Vielleicht könnte sie aber auch bei jemandem in einem Rudel mit dabei sein, wo sie nicht dem Anspruch der Menschen gerecht werden muss, einen Schmusehund auf dem Sofa abzugeben. Vielleicht taut sie auch schnell auf, wenn sie merkt, dass niemand ihr Böses will und wenn sie bestimmte Dinge kennenlernen darf.

Also gefragt sind wunderbare, großzügige Hundekenner-Menschen mit viel Gefühl und Verständnis, die wissen, wie man mit solchen Hunden umgeht und das Beste aus ihnen herauslockt. Welche Freude würde ihr allein schon ein eigener Hundekorb mit einem Kissen bereiten oder vielleicht ein Ball zum Spielen. Das kennt Mery alles nicht. Sicher würden ihr lange Spaziergänge in der Natur gefallen. Da könnte sie gut aufatmen und sich wohlfühlen. Ein großer Auslauf / Garten ist sicher auch sehr vorteilhaft. Allein schon im Winter ein geheiztes, trockenes, sicheres Plätzchen zu haben, wäre ein Gewinn. Sie hat ihre Chance so sehr verdient. Nach all den Jahren ein bisschen Wärme und Geborgenheit.

Wer weiß, vielleicht wartet das alles schon auf sie und sie muss nur noch zu Ihnen kommen. Dafür würden wir sehr gerne sorgen!

Besuchen Sie Mery auch auf unserer Homepage www.pro-canalba.eu.

Weitere Informationen:
Alter: geb. ca. 2008
Schulterhöhe: 55cm
Krankheiten: keine bekannt, gechipt, geimpft
Schutzgebühr: 280 € + 70 € Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit , A, CH
Aufenthaltsort: Italien
Organisation: pro-canalba e.V.
Ansprechpartner: Bettina Homann
eMail: Bettina.Homann@pro-canalba.eu
Telefon: 0179 - 46 99 070
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pro-canalba e.V.

Anschrift Am Wasserturm 89
32278 Kirchlengern
Deutschland

Homepage http://www.procanalba.eu/

 
Seitenaufrufe: 237