shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

YURENA 50 cm Lebensfreude

ID-Nummer123615

Tierheim NameTierschutzverein Arca e.V.

RufnameYURENA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 7 Monate

Farbeschwarz-weiß

im Tierheim seit22.06.2016

letzte Aktualisierung14.08.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Die Perrera in Linares machte viele Jahre ein Geheimnis daraus, was hinter ihren fensterlosen Betonwänden passiert. Die Betreiber des öffentlichen Zwingers (und natürlich damit auch der Tötung) hatten keinerlei Interesse, dass Tierschutzorganisationen Hunde aus den kleinen dunklen Käfigen holen, es wäre ja auch aufgefallen, in welch schlechtem Zustand die Vierbeiner oft sind. Wir können nur raten, was die Politik verändert hat, vielleicht ist es schlicht die Tatsache, dass es staatlich vorgeschriebene Wartezeiten bis zur Einschläferung gibt und die Perreras oft überfüllt sind, vielleicht hat sich doch noch ein Rest Mitleid bei den Verantwortlichen gefunden, Tatsache jedoch ist, dass seit August 2015 die Möglichkeit besteht, dass eingetragene Tierschutzvereine sich in die Hölle begeben und einige verlorene Seelen aus dem Leid befreien können. Wann immer im Tierheim der ArcoNatura also ein bisschen Platz ist, wann immer ein bisschen Geld zur Verfügung steht (sei es aus eigener Kasse oder mit der Hilfe des TSV Arca), wann immer die Tierpension in Linares signalisiert, dass Kapazitäten bestehen, besonders pflegebedürftigen Hunden vorübergehend (aber natürlich kostenpflichtig) ein Zuhause zu geben, dann ziehen unsere Freunde los, und sie wissen, sie haben eine bittersüße Aufgabe, denn man kann nie alle Hunde retten. Man will schreien und weinen angesichts der Zurückgelassenen, aber wenn man wieder im Freien ist, die dankbare Augen der Geretteten sieht, die Wandlung erleben darf, die viele der oft traumatisierten Hunde vollziehen, dann wissen die Helden des Alltags wieder, warum sie sich das antun, die Bilder des Leids in ihrem Gedächtnis ertragen und warum sie das auch immer wieder tun.

50cm Lebensfreude, ein seidenweiches Tricolor-Fell, ein pfiffiges Köpfchen (das ziemlich sicher auf Hütehunde wie z.B. Border Collies in der Ahnenreihe hindeutet), eine Schmusebacke – all das sind Attribute, die unsere ca. sechs Jahre alte (Stand 08/2018) Yurena auszeichnen. Da sie aus der Perrera stammt, ist nicht klar, ob es sich bei dem höchst intelligenten Mädchen um einen „echten“ Straßenhund, einen ausgemusterten Arbeitshund oder um ein nicht mehr geliebtes Haustier handelt, aber die Vergangenheit interessiert Yurena auch nicht mehr, sie schaut nur noch zuversichtlich in die Zukunft. Nun lebt unsere hübsche Prinzessin bereits seit gut zwei Jahren im Tierheim und niemand hat sich bisher für sie interessiert- wir können es nicht verstehen, da Yurena sich hier als äußerst unkompliziertes, ausgeglichenes und menschenbezogenes Wesen präsentiert.

Sie dreifarbige Schönheit sucht eine humorvolle, aktive Familie, mit der sie durch Dick und Dünn gehen darf, die sie zu einem Teil des Ganzen macht und sie bedingungslos liebt. Dann wird unsere kleine Athletin sicher auch bald das größte Geschenk zurückgeben, das sie nur zu geben hat – ihr goldenes Herz, ihre uneingeschränkte Treue und Freundschaft und ihre bestechende Fröhlichkeit für viele glückliche Jahre.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzverein Arca e.V.

Anschrift Schulstr. 3
76593 Gernsbach
Deutschland

Homepage http://tierschutzverein-arca.de/

 
Seitenaufrufe: 278