shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

FUNNY die Schwester von Ilsa will auch ihr eigenes Körbchen

ID-Nummer121417

Tierheim NameGrenzenlose Notfelle e.V.

RufnameFUNNY

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 2 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-schwarz

im Tierheim seit25.05.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: ca. 1,5 Jahre (geb. Ende 2014)
Größe: 45 cm Schulterhöhe
Kastriert: ja
Katzenverträglich: ja
Aufenthaltsort: Rumänien

Fanny wurde zusammen mit ihren 4 Geschwistern von einer sehr amen, alten Frau gerettet. Ihre Mutter wurde ausgesetzt und sie brachte in einer verlassenen Scheune die Babys zur Welt. Doch die Leute aus dem Dorf sahen das nicht gerne und drohten alle umzubringen. Eine alte Frau aus dem Dorf versuchte eine Lösung zu finden und brachte der Mutter Futter, aber als die Welpen 6 Wochen alt waren, verschwand die Mutter plötzlich, es kann sein, dass jemand aus dem Dorf sie vergiftet oder erschlagen hat.
So kamen die Welpen zu der Frau in Pflege, wo sie zu jungen Hunden heranwuchsen. Wir trafen sie während einer Kastrationskampagne und sie uns bat uns mit dem Kastrieren zu helfen und auch Familien für sie zu finden.
Fanny lebt zusammen mit seinen Schwestern und anderen geretteten Hunden und Katzen in einem kleinen Haus in der Nähe von Cluj. Außer der alten Frau und ihrer Tochter, hat sie nicht sehr viel Kontakt zur Außenwelt. Fanny ist lustig und verspielt. Sie mag Menschen gerne und lasst sich nach anfänglicher Vorsicht gerne von jedem Streicheln. Sie legt ihr Bauchlein zum Kraulen hin, danach macht sie eine Freundesrunde und danach kommt sie wieder zum Streicheln.
Mit anderen Hunden verschiedenen Alters und Katzen die mit ihr zusammenleben versteht sie sich gut, sie spielt und kuschelt gerne mit ihnen oder rennt im Garten herum. Im Vergleich zu ihren Geschwistern ist sie aktiver und verspielter.
Fanny kennt keine Leine und auch keine Spaziergänge, da sie in einem Haus mit großen Garten lebt. Da das Haus abgelegen ist, fahren auch nicht viele Autos oder Radfahrer vorbei. An Geschirr und Leine muss sie gewöhnt werden.
Fanny sucht eine liebe Familie die ihr das Hundeeinmaleins beibringt und sie alles lernt was ein richtiger Familienhund wissen. Hundeerfahrung wäre zum Vorteil und /oder ein anderer souveräner Rüde nach dem sie sich richten kann, der aber auch gleichzeitig ihr Spielkamerad sein kann.

Alle unsere Hunde reisen natürlich geimpft und gechippt mit EU-Pass!

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir nur ernstgemeinte Anfragen mit Namen, Anschrift, Emailadresse und Telefonnummer beantworten können. Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt und ausschließlich im Sinne Ihrer Anfrage genutzt.

Wir werden Ihre Anfrage schnellstmöglich bearbeiten.
Für weitere Informationen und Bildern zu dem Tier und zu dem
eingetragenen Tierschutzverein Grenzenlose-Notfelle e.V. (Sitz bei Schweinfurt/ Dittelbrunn) besuchen Sie uns bitte auf unsere Homepage
www.grenzenlose-notfelle-ev.de

https://www.facebook.com/pages/Grenzenlose-Notfelle-eV
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Grenzenlose Notfelle e.V.

Anschrift Greßhügel 2
97456 Dittelbrunn
Deutschland

Homepage http://www.grenzenlose-notfelle-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 213