shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

DENNIS

Notfall Vermittelt

ID-Nummer121302

Tierheim NameAnimal Souls e.V.

RufnameDENNIS

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Farbebraun-grau-beige-weiß

im Tierheim seit25.05.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Name: Dennis
Geschlecht: männlich
Geboren: ca. 2013/2014
Größe: groß
Auf PS in 46286 Dorsten
*********************************
Dennis wurde von einer Tierschützerin auf einem Feld gefunden, er wurde vermutlich ausgesetzt. Jetzt befindet er sich auf deutscher Pflegestelle und sucht von hier aus sein Zuhause. Dennis ist ca. 4 Jahre alt, kastriert, gechipt, geimpft und auch stubenrein. Vermutlich war es in seinem früheren Zuhause sein Job aufzupassen, und es wäre toll wenn er das auch wieder dürfte in seinem neuen Zuhause Dabei ist er aber mittlerweile super kontrollierbar. Ob in einem Gewerbegebiet, oder ein Haus was er bewachen darf, oder für Security usw. In der Wohnung zeigt er sich als entspannter, souveräner und kuscheliger Hund, der sich super mit den anderen Hunden in der Wohnung verträgt. Dennis liebt es im Wasser zu schwimmen, apportiert gerne und fährt super enspannt im Auto mit. Er braucht einfach Menschen die wissen was es heisst einen Hütehund-Mix zu haben und mit ihm umgehen können und arbeiten wollen. Unsere PS arbeitet schon an dem Gehorsam und den Grundkommandos, da macht er super mit, das muss dann natürlich weiter trainiert werden. Seit 4 Wochen geht er jetzt auch in die Hundeschule und das macht er super, hat da sogar schon einen Freund gefunden :) Er liebt seine Menschen über alles, und würde für sie alles tun. Er ist so ein toller Hund, dem es nicht reicht in einem Zwinger zu bleiben, sondern seine Menschen auch um sich haben möchte. Dennis wünscht sich so sehr endlich anzukommen und seine Menschen zu finden, er hat es so sehr verdient.

(PS-Album vom 27.06.2017)
(ursprüngliches Album vom 25.05.2016)
Seitenaufrufe: 120