shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BEA-NEELE

ID-Nummer120328

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameBEA-NEELE

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 4 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit28.04.2021

letzte Aktualisierung13.05.2016

AufenthaltsortPflegestelle

Kurzinfo
Geboren: 30. Januar 2016
Geschlecht: weiblich
Rasse: Maremmano-Mischling
Schulterhöhe: ca. 55 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja, wenn älter
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 84384 Wittibraut
Es waren fünf winzige, hilflose, erst wenige Tage alte Babys, die im Gebüsch gefunden wurden ... einfach ausgesetzt, ihrem Schicksal überlassen. Sie kamen zu unserer Kollegin in Stintino in Pflege, die die Kleinen liebevoll mit der Flasche aufzog. Doch trotz Rund-um-die-Uhr-Versorgung schafften es zwei der Babys nicht. Aber Brutus, Bea und Bice sind zu aufgeweckten, fröhlichen Hundekindern herangewachsen, die nach Deutschland reisen durften und eigene Familien gefunden hatten.

28. April 2021:



Bea (die nun Neele genannt wird) hatte im Mai 2016 ein Zuhause gefunden, doch nun kommt sie leider in die Vermittlung zurück. In der Familie ist sie voll und ganz angekommen, sie hat eine sehr lebensfrohe Art und ist immer gut gelaunt. Sie genießt gerne lange Spaziergänge, liegt aber oft auch stundenlang in ihrem Körbchen und schläft, daher macht ihr auch das Alleinebleiben für einige Zeit nichts aus.

Mit anderen Tieren, wie Katzen, Pferden und Hühnern ist sie bereits vertraut und verträglich, doch mit anderen Hündinnen kommt sie leider nicht (mehr) klar, mit größeren Rüden ist das allerdings kein Problem. Dies ist auch der Grund warum die Familie sich dazu entschlossen hat, für Neele ein neues Zuhause zu finden, da sie sich mit der etwas älteren vorhandenen Maremmano-Hündin nicht mehr versteht. Leider "krachte" es auch schon zwei Mal.

Es ist immer sehr traurig, wenn ein Hund nach einer so langen Zeit sein Zuhause verliert, doch wir haben unsere Hilfe natürlich zugesagt und hoffen nun im zweiten Anlauf ein Für-immer-Zuhause für Neele zu finden.

Neele bindet sich stark an ihre Bezugspersonen und sie liebt es, wenn sie immer mit dabei sein darf. Im Auto fährt sie gerne und problemlos mit. Bei Spaziergängen ist Neele sehr brav und auch bei Begegnungen mit anderen Menschen oder Hunden schaut und schnuppert sie nur etwas, bleib aber entspannt, sofern sie nicht bedrängt wird.

Gegenüber fremden Menschen und in einer neuer Umgebung ist sie anfangs ängstlich und schreckhaft, doch wenn man ihr etwas Zeit gibt, sie von sich aus kommen lässt und selbstsicher an ihrer Seite steht, dann kann sie eine sehr treue Begleiterin werden. Sie möchte auf jeden Fall voll und ganz am Familienleben teilnehmen. Kinder sollten schon älter bzw. gößer sein (Teenie-Alter), denn Neele wird Zeit und Ruhe brauchen.

Rundum ist Neele eine wundervolle Hündin, für die wir nun ein passendes Zuhause suchen. Da Neele Maremmanogene in sich trägt, suchen wir nun entsprechend geeignete Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. bereit sind, sich mit dieser Rasse auseinanderzusetzen und sich vorab über die Besonderheiten informieren. Neele ist gerne draußen im Garten und bewacht dort ihr Revier. Bei Besuch verkrümelt sie sich allerdings. Passende häusliche Gegebenheiten (Zuhause mit eigenem und umzäunten Garten) sollten vorhanden sein.

Wenn Sie Bea ein liebevolles Zuhause geben möchten, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 18 Uhr)
Mobil: 0170 3860065 (ab 18 Uhr)
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de

Wichtiger Hinweis: Bevor Sie eine Adoption in die Wege leiten, vergewissern Sie sich, dass der Hund hinsichtlich seiner Rasse keinem Einfuhr- und Verbringungsverbot nach Bundes- oder Landesrecht unterliegt. Wenden Sie sich im Zweifel an Ihr zuständiges Ordnungsamt.

Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 84384 Wittibreut
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Julia Krempl Telefon +49 (0)170 3860065

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 18