shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AYLA liebe, kastrierte Hündin, 60 cm, 30 kg, in Bayern im Tierheim

ID-Nummer118554

Tierheim NameHelfe4Pfoten e.V.

RufnameAYLA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 5 Jahre , 2 Monate

Farbeweiß hellbraun-schwarz

im Tierheim seit24.04.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hallo ich darf mich mal kurz vorstellen. Ich heiße Ayla und komme aus Rumänien. Hunger und Not haben mein vorheriges Leben geprägt. Ich bin glücklich hier in Deutschland bei einer Pflegefamilie unter gekommen zu sein und suche eine neue Familie. Ich besitze eine solide Grundausbildung. Kenne alle Kommandos und laufe bereits in freier Folge Fuß. Es reicht mir vollkommen aus morgens und abends mal eine halbe Stunde Gassi zu gehen. Vom Typ her bin ich eher die Gemütliche. Zu meinem Aufgabengebiet gehört das Bewachen. Ich schlage an, wenn Fremde das Haus betreten wollen, wobei selbstverständlich mein Herrchen zu bestimmen hat, wer hier rein darf oder nicht. Ein Einbrecher hat hier keine Chance. Aus diesem Grunde könnte ich mir auch gut vorstellen bei einem älteren Herrn/Dame untergebracht werden zu können. Im Alter von 4 Jahren bin ich noch verspielt und verschmust. Sollte sich eine Familie für mich entscheiden, so bitte ich um etwas ältere Kinder. Nicht weil ich böse bin, sondern weil ich, wenn man mich in meiner ungestümen Art nicht stoppt, mit meinen 40 kg Eigengewicht und einer Größe von 60 cm, schon mal jemanden umstoßen kann.



Zu meinem besonderen Eigenschaften gehören: Teamarbeit, schnelle Auffassungsgabe, Wachsamkeit, Gehorsam und die absolute Liebe und Anhänglichkeit für den Menschen, welcher mich in sein Herz geschlossen hat.

Bitte um Verständnis dass wir nicht wissen können wer die Eltern sind. In einem Tierheim mit 1600 Hunden kann niemand sagen welche Hunde sich vermehrt haben. Wir wissen nichts über die Vergangenheit des Hundes.

Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 290 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung, Entflohung und Transport von Rumänien nach Deutschland.

Der Hund stammt aus Rumänien, aus dem Tierheim wo monatlich 100 Hunde sterben. Sie ist auf offiziellem Wege nach Deutschland gekommen, über die Veterinärämter, mit rundem Behördenstempel. 24 Stunden vor der Ausreise wurde sie einem Gesundheitstest der Veterinärbehörde vorgestellt.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfe4Pfoten e.V.

Anschrift 97702 Münnerstadt
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Carmen Sander Telefon +49 (0)9443 925725

Homepage http://www.helfe4pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 272