shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BEXTER

Handicap

ID-Nummer117521

Tierheim NamePfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

RufnameBEXTER

RasseWeißer Schweizer Schäferhund-Laika-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 3 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit13.04.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Geeignet für Erfahrene

Größe mittel

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bexter, früher Umka, ist ein freundlicher, aufgeschlossener junger Schweizer Schäferhund/Laika Mischlings Rüde, ca. 2 J.a., 55 cm groß, ca. 20 kg, geimpft, gechipt und kastriert. Er kommt aus Russland, Moskau, wo er von seiner Familie ausgesetzt wurde. Eine alte Dame hat ihn bei sich aufgenommen, doch nachdem sie erkrankte und ins Krankenhaus kam, musste er ins Tierheim. Zum Glück hat ihm eine deutsche Familie ausgesucht und er dürfte im November 2015 umziehen.

Bexter ist ein Hund, der immer gerne kuschelt, er ist sehr überschwänglich, geht auf jeden fröhlich zu, ob bekannt oder unbekannt, und springt vor lauter Freude auch gerne an einem hoch. Er ist sehr stürmisch mit anderen Hunden, dabei jedoch immer und zu jedem freundlich. Er geht allen Hundeauseinandersetzung aus dem Weg. Da reicht es sogar wenn ein Welpe ihn entschlossen anbellt und Bexter weicht respektvoll zurück. Er ist gut abrufbar, es sei denn er wird durch etwas interessantes abgelehnt. Er läuft gut bei Fuß und an der Leine, zieht nicht, wenn man ihm deutlich macht, dass man das nicht möchte. Er kann wunderbar als Zweithund gehalten werden, das würde ihn sogar sehr freuen, denn er spielt für sein Leben gern. Allerdings sollte sein Hundekumpel oder Freundin nicht älter als 5 bis 6 Jahre sein um mit seinem Spieldrang mithalten zu können. Bexter leidet unter Epilepsie, ist aber durch regelmäßige Einnahme von Tabletten komplett anfallsfrei.

Im allgemeinen ist Bexter draußen gehorsamer als im Haus: da kann es passieren, dass um „Sitz“ und „Platz“ etwas diskutiert wird. Aber er lernt sehr-sehr gerne Tricks,z. B. Männchen und Pfötchen - er liebt es Aufmerksamkeit und Lob zu bekommen. Aber: er braucht auch sehr klare Grenzen und konsequente Führung, da er schon mal gerne vom Tisch klaut und der Mülleimer ist vor ihm auch nicht immer sicher. Er ist wie ein pubertierender Teenie, der nicht gerne „Nein“ hört.

Leider hat seine jetzige Familie festgestellt, dass sie doch nicht genug Zeit zur Verfügung hat um Bexter das Leben bieten zu können, was er braucht um ausgeglichen und glücklich zu sein. Und obwohl Familienmitglieder ihn sehr lieb gewonnen haben, haben sie die Entscheidung getroffen sich von ihm zu trennen.

Das ist auch der Grund, warum wir Bexter in nur sehr erfahrene Hände geben würden,zu jemanden der viel Geduld hat und sich sehr gut durchsetzten kann, denn auch Bexter hat Durchhaltevermögen. Neue Besitzer sollten Zeit haben um Bexter mit Bewegungs- und Kopfarbeit zu beschäftigen. Ein großer Garten wäre für ihm ideal, damit er eine Aufgabe hat um das Territorium zu bewachen. Zu kleinen Kindern würden wir ihn nicht unbedingt vermitteln, da er manchmal tollpatschig ist und die Kinder beim Spielen aus Versehen umschmeissen könnte.

Bexter wird über den Verein „Hundehilfe Russland e.V.“ unter Voraussetzung eines Tierschutzvertrags und Entrichtung einer Schutzgebühr in Höhe von 350 euro vermittelt. Bexter kann in Hamburg kennengelernt werden. Bitte melden Sie sich bei:
Tatiana Golea
im Auftrag von:
Hundehilfe Russland - Verein für Tiere in Not e. V.
www.hundehilfe-russland.de
Tel. 0173-9 735 715
Email: tati_HD@web.de

Anmerkung: Im vorliegenden Fall leistet der Verein Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V. lediglich Vermittlungshilfe. Das bedeutet, dass der Hund über den angegeben Ansprechpartner vermittelt wird und nicht über den Verein Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Pfotenhilfe ohne Grenzen e.V.

Anschrift 21129 Hamburg
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Tatjana Golea Telefon +49 (0)173 9 735 715

Homepage http://pfotenhilfe-ohne-grenzen.de/index.php?id=startseite

 
Seitenaufrufe: 1129