shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

JACK nach Beisserei Schwanz amputiert :( – lieb, freundlich, verträglich, leinenführig – in der Tötung entsorgt – sucht Familie!

ID-Nummer117447

Tierheim Namepro4pet

RufnameJACK

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich

Alter 4 Jahre , 8 Monate

Farbebeige

im Tierheim seit01.03.2016

letzte Aktualisierung14.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Jack wurde bis zum Sommer 2014 gemeinsam mit Harieta bei einer Fabrik nur 500 m entfernt von der Tötungsstation als Wachhund gehalten. Tagsüber hingen sie an der Kette und in der Nacht konnten sie sich frei am Gelände bewegen. Als eine Alarmanlage installiert wurde, waren die Hunde unnötig und sind in der Tötung gelandet …. Da Jack mit Artgenossen, egal welches Geschlecht, gut verträglich ist, lebt er jetzt mit einem Rüden gemeinsam im Zwinger. Uns ist es ein Rätsel, wie so ein freundlicher Hund als Wachhund eingesetzt werden konnte …. vermutlich hat seine Größe und Farbe abschreckend wirken sollen. Jack bellt auch nicht viel und ist zu Menschen lieb. Mit Kindern oder Katzen hat er bisher keinen Kontakt gehabt, jedoch kann er schon gut an der Leine gehen. Und alles andere wird er sicher schnell lernen, wenn er seine Familie für immer gefunden hat, die ihm alles zeigt, was er wissen muss … und auch, wie schön ein Hundeleben sein kann!

22.6.2016: Da in der Tötungsstation schon viel zu viele Hunde sind und somit auf jedem Zentimeter jemand untergebracht sein muss, damit für alle noch irgendein Platz gefunden wird, war es einem der Hunde möglich, aus seinem Zwinger auszubrechen. Jack hatte eine wunderschöne, lange, buschige Rute, die offensichtlich aus dem Zwinger gehangen ist. Der Ausbrecher hat sich in Jacks Schwanz verbissen und hat nicht mehr ausgelassen. Einen Teil der Rute hat er tatsächlich abgebissen und vom verbliebenen Teil musste noch ein ganzes Stück amputiert werden. :( Jack hat nun einen kurzen Stummelschwanz von knapp 15 Zentimeter. Jedoch ist er mittlerweile wieder fit. Er hat den Eingriff gut überstanden.
Wir wünschen Jack so sehr, dass er endlich eine Familie findet, damit er die Tötung verlassen kann und endlich umsorgt und geliebt sein Leben in Sicherheit verbringen kann.

Weitere Infos auf unserer Homepage www.pro4pet.eu oder auf facebook unter pro4pet.
Das Tier zieht mehrfach entwurmt, mit Spot on gegen Zecken und Flöhe behandelt, geimpft, gechipt, mit EU-Pass und im Regelfall kastriert zu seiner neuen Familie. Es wird von uns mit Übernahmevertrag und gegen eine Spende für die Kosten übergeben. Die Reisekosten sind abhängig von der Anzahl der Tiere, die gemeinsam auf Reise gehen und der Kilometeranzahl.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim pro4pet

Anschrift Helenenstr. 77/22
2500 Baden
Österreich

Homepage http://pro4pet.net/

 
Seitenaufrufe: 144