shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

CANDIDO Liebenswerte Frohnatur wird Ihren Alltag bunt gestalten

Vermittelt

ID-Nummer116766

Tierheim NameStreunerherzen e.V.

RufnameCANDIDO

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 5 Monate

Farbeschwarz-braun

im Tierheim seit06.04.2016

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortAusland

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Candido ist einer der zahlreichen Hunde auf Sardinien, der seinem Besitzer eines Tages offensichtlich zur Last gefallen ist – somit wurde er kurzerhand „entsorgt“ und landete in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. in Olbia. Hier wird er nun täglich versorgt und ist in Sicherheit. Ansonsten erlebt er Monotonie und Langeweile, tagein, tagaus und irgendwann wird er wahrscheinlich seine Fröhlichkeit und Lebensfreude verlieren und resignieren. Damit dies nicht geschieht, möchten wir Candido nun die Chance auf ein glückliches Leben geben und hoffen, dass er sein eigenes Kuschelkörbchen schon bald finden wird.

In der L.I.D.A. lebt der agile Hundemann in einer gemischten Gruppe mit mehreren Artgenossen problemlos zusammen und steht den anderen - teilweise weitaus größeren Hunden - in nichts nach. Candido ist ein lebensfrohes Kerlchen, das sich nicht die Butter vom Brot nehmen lässt. Als wir das Gehege betraten, turnte er munter zwischen den anderen Rüden und Hündinnen umher, kam gut gelaunt auf uns zu gerannt und holte sich hocherfreut seine viel zu seltenen Streicheleinheiten ab.

Candido ist ein lieber Schatz, der Ihnen gewiss jeden Tag ein Lächeln ins Gesicht zaubern wird. Er ist anhänglich, sicherlich sehr lernfreudig und möchte dem Menschen einfach nur gefallen. Höchste Zeit für ihn, die Sonnenseite des Lebens kennenzulernen!

Wir wünschen uns für den fidelen Rüden sportliche Menschen, die ihn sowohl körperlich als auch geistig auslasten. Er ist ein intelligenter Hund, der sich darüber freuen wird, das Hundeeinmaleins an Ihrer Seite zu lernen. Nach langen, erlebnisreichen Spaziergängen wird er abends die Kuscheleinheiten genießen und in seinem eigenen Körbchen von den Abenteuern des Tages träumen. Gegen einen souveränen, netten Spielkumpel, mit dem Candido ausgiebig im Garten toben kann, hat er sicherlich nichts einzuwenden, ist aber keine Bedingung für seine Vermittlung.

Candido wird möglicherweise nicht vom ersten Tag an unbeschwert in sein neues Leben springen. Möglicherweise ist er nie in einem Haus gewesen, kennt keine Treppen, Fliesen und Fernseher und auch auf den Staubsauger wird er zunächst sehr ängstlich reagieren. Jedoch mit einem geduldigen Zweibeiner an seiner Seite wird er lernen, zu vertrauen und schon bald werden Sie sich zu einem unschlagbaren Team entwickeln.

Wenn der liebenswerte Rüde Ihr Herz berührt hat und Sie ihm den Weg in ein glückliches Leben ebnen möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit mir auf.

Wir vermitteln bundesweit.

Die Koffer sind gepackt und Candido kann jederzeit nach Deutschland einreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Beate Roeder
(02181) 49 53 52 1 oder (0172) 92 37 39 4
beate.roeder@streunerherzen.com

Steckbrief

Name: Candido
Geboren: ca. 25.05.2013
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Schulterhöhe: ca. 39 cm
Gewicht: --
Kastriert: ja
Geimpft: ja
Gechippt: ja
Farbe: schwarz/braun
Mittelmeercheck: nach Einreise
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt
Hundeverträglich: ja
Kinder: unbekannt
Handicap: nein
Aufenthalt: L.I.D.A. Olbia, Sardinien

Zuhause: ja
Pflegestelle: ja
Paten: nein
Notfall: nein
Geeignet für: alle

Garten: gerne
Zweithund: gerne
Hundeschule: ja

Jagdtrieb: unbekannt

Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Seitenaufrufe: 79