shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

KESSY ist eine aktive Hündin mit sehr lieben Charakter !!!

ID-Nummer111858

Tierheim NameZypernpfoten in Not e.V.

RufnameKESSY

RasseDeutscher Schäferhund-Mix

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 9 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit18.02.2016

letzte Aktualisierung26.04.2018

AufenthaltsortAusland

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament lebhaft

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Rasse: Schäferhund X (Hündin)
Geburtsdatum: ca. August 2013

Maße: SH 59 cm / H 76 cm / L 89 cm
geimpft: ja
kastriert: ja
gechipt: nein
Farbe: Braun/Weiß
Gut zu Katzen: unbekannt
Gut zu Hunden: ja
Gut zu Kindern: ja
Seit Februar 2016 im Julia Tierheim auf Zypern

Update aus Oktober 2017 von Nadja, die zu Besuch auf Zypern war:

Kessy ist schon viel zu lange im Tierheim – leider. Eine wirklich hübsche, sportliche Schäferhündin wie ich finde, die ebenso sportliche und wirklich auch hundeerfahrene Menschen braucht. Sie ist der Typ: „Wenn mir keiner sagt, wo es lang geht, dann eben alle mir nach!“. Nur leider hat sie keinen wirklichen Plan wie und wohin. Das zeigt sich dann in hektischem Verhalten – links, rechts, hin, her, an der Leine ziehen.

Ich wollte mal schauen, was sie noch so anderes kann, wenn man es von ihr erwartet. Also habe ich sie mir mal an die Leine genommen und mit ihr „Wer führt wen?“ und „Wer regelt was?“ trainiert, durch körpersprachliches Blockieren/Abblocken. Berührt habe ich sie dabei nie. Erst erarbeiteten wir das im Pen, dann draußen. Es dauerte tatsächlich nicht lange, wenn es auch für uns beide hohe Konzentrationsarbeit bedeutete, und sie ging deutlich zurückgenommen. Sie bremste sich ein, achtete auf mich, und folgte mir in „neuer Langsamkeit“ an lockerer Leine, hinter mir gehend nach – Richtung Auslauf und über das Gelände. Das schon, nach dieser kurzen Trainingseinheit von vielleicht 15–20 Minuten. Sie konnte sich also durchaus beruhigen, runterfahren und sich dann auch unterordnen, auf den Menschen achten und die Verantwortung abgeben.

Kessy ist ein wirklicher Rohdiamant, die – wenn der Mensch führt - sicherlich eine ganz wunderbare und gelehrige Schülerin wäre, die ihren Menschen zum Dank ihr ganzes Vertrauen schenken würde. Wäre zu schön, wenn Kessy diesen Menschen oder eine ganze Familie für sich, doch noch finden würde! Sie wartet doch schon so lange darauf!

Kessy ist toll! Sie will – und sie kann – wenn sie soll. Wer gibt ihr endlich diese Chance?

Zuvor:

Kessy wurde auf einer Farm ausserhalb Nicosia's ausgesetzt. Dort werden regelmäßig Hunde entsorgt und die Betreiber haben schon 9 dort ausgesetzte Hunde bei sich aufgenommen, mehr Hunde sind einfach nicht möglich.
Daher wurde Kessy ins Tierheim gebracht.

Kessy macht den Eindruck, dass sie mal ein Zuhause gehabt hat. Sie ist nicht ängstlich uns Menschen gegenüber, hat einen sehr lieben Charakter. Ist verspielt und versteht sich gut mit anderen Hunden.

Kessy sucht eine aktive Familie, die sie liebt und für immer in ihrer Mitte aufnimmt.

Haben Sie sich in diese schöne Hündin verliebt und möchten ihr ein liebevolles Zuhause für immer schenken, dann melden Sie sich bitte bei uns.

Kessy hat gültige TRACES, einen EU-Heimtierpass, ist geimpft, kastriert und gechipt und wird nach positiver Vorkontrolle, mit Vertrag und gegen Schutzgebühr vermittelt.

Hier finden Sie Kessy auf unserer Homepage:
http://zypernpfoten-in-not.de/index.php/hunde-auf-zypern/2015-11-26-17-29-27/grosse-hunde-ab-50cm/1267-kessy

Besuchen Sie unsere Homepage:
http://www.zypernpfoten-in-not.de
Emailkontakt: verein@zypernpfoten-in-not.de
Telefon: 08365 7059984

Wir suchen Flugpaten von Zypern zu allen deutschen Flughäfen!
Es ist ganz einfach, so einer Zypernpfote in Not zu helfen - wir bereiten alles für Sie vor!
Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie vorhaben, Ihren Urlaub auf Zypern zu verbringen!

Wir suchen Pflegestellen für unsere Hunde !!!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Zypernpfoten in Not e.V.

Anschrift Schleifweg 20
87497 Wertach
Deutschland

Homepage http://www.zypernpfoten-in-not.de/

 
Seitenaufrufe: 265