shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

BENTAYGA

ID-Nummer110416

Tierheim NameTierhilfe Fuerteventura e.V.

RufnameBENTAYGA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 4 Jahre , 10 Monate

Farbebraun-schwarz

im Tierheim seit30.01.2016

letzte Aktualisierung08.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Bentayga wurde aus einer der städtischen Tötungsstationen auf Fuerteventura befreit. Dort saß er mit mehreren Rüden in einem Zwinger. Unseren Tierschutzkollegen von der Finca Esquinzo fiel auf, dass er mit den Hinterläufen nicht richtig auftrat und sie stellten Bentayga dem Tierarzt vor. Bentaygas Wolfskrallen waren tief in die Haut eingewachsen, das war sehr schmerzhaft für ihn. Nachdem Bentaygas Wolfskrallen entfernt wurden und die Wunden verheilten, blühte der hübsche Rüde jeden Tag mehr auf.

Bentayga ist ein sportlicher, kräftiger und lebensfroher Rüde. Er braucht Menschen, die gerne ausgiebige Spaziergänge mit ihm machen, ihre Unternehmungen mit ihm zusammen planen. Auf der Finca hatte er das Ballspielen für sich entdeckt und das machte ihm enorm viel Spaß. Bentayga lebte in einem gemischten Rudel mit Casta und Moreno zusammen. Die drei verstanden sich sehr gut.

Bentayga, der hier in Deutschland Tigger genannt wird, lebt seit April 2016 in einer Hundepension, deren Leiter gleichzeitig Hundetrainer ist. Ebenso gibt es dort eine liebevolle Betreuerin, die mit den Hunden täglich Gassi geht. Tigger freut sich riesig, wenn er sie sieht und lässt sich ausgiebig kraulen. Tigger ist ein toller Hund, der definitiv Beschäftigung und Auslastung braucht, er schmust aber auch
für sein Leben gern und entspannt dabei sehr. Sein neuer Mensch sollte über Hundeerfahrung verfügen, da Hundebegegnungen an der Leine noch nicht immer optimal verlaufen. Einige Hunde verbellt er, andere ignoriert er - da scheint die Sympathie zu entscheiden und das Training daran müsste im neuen Zuhause fortgeführt werden. Ansonsten geht Tigger recht gut an der Leine, er zieht nicht und Autos, Rollerfahrer o.ä. interessieren ihn nicht. Eine ländliche Umgebung, die er in langen Spaziergängen mit einer Schleppleine erkunden darf wäre mehr für ihn geeignet als die Enge der Stadt, da er, vermutlich durch ein Podenco-Erbe, interessiert an allem möglichen ist. Ein extremer Jäger ist er allerdings nicht, er schnüffelt nur sehr gern an jedem Grashalm. Wasser hat er auch sehr gerne, besonders wenn es warm ist.

Tigger wäre als Einzelprinz bei seinem Menschen zufrieden und glücklich. Ein eingezäunter Garten wäre wünschenswert, ebenso würde er sehr gerne seinen Menschen durch dick und dünn begleiten. Da er sehr agil ist, ist sowohl der weitere Besuch einer Hundeschule empfehlenswert, wie auch sinnvolle Beschäftigung, wie Unterordnung, Agility etc. Tigger ist ein Hund für sportliche Menschen, er könnte diese gerne beim Joggen oder Fahrradfahren begleiten. Sinnvolle Auslastung gepaart mit Ruhe und Entspannung, dann ist der charmante Rüde ein angenehmer und treuer Begleiter, ein echter Freund fürs
Leben! Wir würden uns sehr freuen, wenn Bentayga alias Tigger bald endgültig ankommen darf. Er freut sich auf Ihren Besuch in NRW!
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierhilfe Fuerteventura e.V.

Anschrift 59394 Nordkirchen
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Martina Alex Telefon +49 (0)4135 3179950

Homepage http://www.tierhilfe-fuerteventura.de/

 
Seitenaufrufe: 564