shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

ALEXANDRA

ID-Nummer105861

Tierheim NameTiere in Not Griechenland e.V.

RufnameALEXANDRA

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Sterilisiert

Alter 2 Jahre

Farbegefleckt

im Tierheim seit16.12.2015

letzte Aktualisierung02.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Alle

Größe mittel

Temperament unkompliziert

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Name: Alexandra

Geschlecht: weiblich/kastriert?
Alter: geb. ca September 2015
Rasse: Mix mittel (ausgewachsen ca 50 cm)
Alexandra istin einer Pflegestelle in 85635 Höhenkirchen/Bayern

update 01.09.2017:
Ein weiterer Bericht der Pflegestelle:

"Lexi ist jetzt seit fast 6 Wochen bei uns. Autofahren klappt mittlerweile prima.
Sie hat schon toll abgenommen, hat fast "Idealmaße" erreicht. Zusammen mit unseren Hunden bleibt sie problemlos ein paar Stunden alleine. Ganz alleine war sie noch nicht.
In vertrauter Umgebung ist sie sehr fröhlich und aufgeschlossen, spielt und läuft gerne, verlangt immer nach Streicheleinheiten. In unbekannten Situationen jedoch reagiert sie nach wie vor sehr ängstlich und versucht zu flüchten, und wenn sie merkt, dass dies nicht möglich ist, verharrt sie und wartet, bis die Situation vorbei ist. Bei fremden Menschen ist sie noch immer sehr misstrauisch. Es dauert eine Weile, bis sie sich anfassen lässt.
Schön wäre für Alexandra eine Familie, die bereits Erfahrung mit ängstlichen Hunden hat und weiß, dass es seine Zeit dauern wird, einen unsicheren Hund ins alltägliche Leben zu führen. Auch wenn Lexi bei uns schon sehr viele Fortschritte gemacht hat, kann es bei einem Umzug in ein neues Zuhause sein, dass man bei vielen Dingen wieder von vorne anfangen muss. Deshalb ist es wichtig, dass man ihr als Mensch die nötige Sicherheit geben kann, die sie
benötigt. Ein souveräner Ersthund, an dem sich Lexi zusätzlich orientieren kann, wäre sicherlich von Vorteil."


update 27.07.2017
Die Pflegefamilie berichtet:

"Alexandra ist ein TRAUMHUND und das nach nur drei Tagen!
Als sie ankam, war sie sehr schüchtern und vorsichtig und jetzt haben wir hier ein fröhliches, verspieltes und schmusiges Hundemädchen. Sie versteht sich bestens mit allen anderen Hunden, geht sehr vorsichtig auf sie zu. Dasselbe gilt bei Menschen, sie ist zu jedem freundlich und lässt sich gerne streicheln.
Alexandra war von Anfang an stubenrein. Natürlich muss sie sehr vieles lernen, sie hat ja noch nicht viel erlebt.
Vom Autoverkehr bis hin zum Toaster - sie erschreckt sich noch
oft. Aber sie ist so neugierig und aufgeschlossen, es wird bestimmt schnell gehen, dass sie sich an alles gewöhnt.
Sie ist noch sehr moppelig, aber das wird sich bald von alleine geben. Sie rennt und springt und spielt für ihr Leben gern, auch Spazierengehen findet sie total schön. Sie ist ein richtiger "Draußen-Hund", will immer in den Garten, und freiwillig kommt sie kaum wieder rein :)
Autofahren ist noch nicht ihr Ding, aber auch das wird sie schnell lernen.
Ich fahre momentan mit den Hunden immer mit dem Auto aufs Feld zum gassi gehen, da wird sie bald eine positive Verknüpfung herstellen."
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tiere in Not Griechenland e.V.

Anschrift 85635 Höhenkirchen-Siegertsbrunn
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Susanne Löttgen Telefon +49 (0)2325 594971

Homepage http://www.tiere-in-not-griechenland.de/

 
Seitenaufrufe: 582