shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

MISCHU ein kleiner Rolli-Hundeopi

Handicap Notfall

ID-Nummer104710

Tierheim NameTierschutzliga Deutschland e.V.

RufnameMISCHU

RassePinscher-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 12 Jahre , 10 Monate

Farbeweiß-grau

im Tierheim seit19.11.2015

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortTierheim

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe mittel

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Der kleine Mischu war bereits im Sommer 2015 nach einem Autounfall in ein polnisches Tierheim eingeliefert worden, unfähig zu stehen und zu laufen, wurde er in eine Box gesperrt und seinem Schicksal überlassen. Als wir ihn im November hilflos und schwach vorfanden, war klar, dass wir diesem kleinen Kerl helfen müssen. Auch wenn die Hilfe vielleicht bedeutet hätte, Mischu erlösen zu müssen. Kurzentschlossen nahmen wir Mischu mit nach Deutschland, um ihn hier in der Tierklinik gründlich untersuchen zu lassen.
Leider wurde festgestellt, dass Mischu aufgrund einer Wirbelsäulenverletzung gelähmt ist und nie wieder wird laufen können. Wir mussten entscheiden, ob für Mischu ein Weiterleben lebenswert ist. Mischu nahm uns diese Entscheidung ab, denn jeden Tag, den er länger bei uns war, zeigte uns der kleine Opi – er will leben. Er nahm am Tierheimleben teil, wurde von Tag zu Tag mobiler, fing an Muskulatur vor allem in den Vorderbeinen aufzubauen und nach kurzer Zeit lief er bereits fröhlich in seinem Rollwagen, den wir glücklicherweise noch aus Spenden hier hatten.
Die Pflege des kleinen Mischu ist natürlich aufwendiger als bei einem gesunden Hund. Er muss Windeln tragen, da er sein Pipi nicht immer unter Kontrolle hat. Sein Zimmer wird mit Decken ausgelegt, damit er seine Beinchen nicht wund scheuert, wenn er durch die Gegend robbt. Aber am liebsten ist Mischu in seinem Rollwagen, dann flitzt das Männlein durch die Natur und es gibt für ihn kein Hindernis.
Mischu ist unendlich lieb und liebt Menschen über alles. Am liebsten liegt er stundenlang in unseren Armen und lässt sich kuscheln. Er ist so ein anhänglicher, lebensfroher und liebenswürdiger kleiner Kerl. Ihn aufgrund seiner Behinderung einzuschläfern, kommt gar nicht in Frage.
Wir wissen, dass es fast aussichtslos ist, für Mischu ein Zuhause zu finden, aber wir wollen es nicht unversucht lassen. Vielleicht gibt es ja irgendwo Menschen, die sich mit Rolli-Hunden auskennen, die ein liebevolles Plätzchen und vor allem die Zeit für die Pflege von Mischu haben.
Gerne geben wir Mischu samt seinem Rolli zur dauerhaften Pflege ab.
Abgabegebühr: Spende
Ab Rücken abwärst durch Autuounfall gelähmt. Kann sich dank Rolli aber selbst fortbewegen.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Tierschutzliga Deutschland e.V.

Anschrift Ausbau Kirschberg 15
03058 Neuhausen
Deutschland

Telefon +49 (0)35608 40124

Homepage http://www.tierschutzligadorf.de/

 
Seitenaufrufe: 1021