shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

HEIDI kinderliebe 60 cm, in 80337 München in Pflege, sucht Adoptanten; kinderlieb

ID-Nummer101816

Tierheim NameHelfe4Pfoten e.V.

RufnameHEIDI

RasseMischlingshund

Geschlecht/KastriertWeiblich, Kastriert

Alter 6 Jahre , 8 Monate

Farbebraun

im Tierheim seit02.11.2015

letzte Aktualisierung01.09.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Anfänger

Größe groß

Temperament schmusebedürftig

Verträglich mit Rüden, Hündinnen

Hallo,

mein Name ist Heidi und ich bin ein kinderliebes, verschmustes und verspieltes Mischlingsmädchen. Ich bekomme oft Komplimente für mein „süßes Aussehen“ und meine „treuen Augen“ – ob das so stimmt kann ich selbst natürlich schlecht beurteilen, am besten schaust Du Dir einfach meine Fotos an und machst Dir selbst ein Bild ??

Ich bin ca. 6 Jahre alt und mein Aussehen und mein Wesen lassen vermuten, dass sich unter meinen Vorfahren Herdenschutzhunde, Riesenschnauzer und vielleicht sogar ein irischer Wolfshund befinden. Über meine Vorgeschichte weiß man nichts Konkretes, da ich erst vor 1,5 Jahren halb verhungert und total verwahrlost aus einer Tötungsstation gerettet wurde.

Seitdem lebe ich in München bei einer Familie und konnte mich körperlich und seelisch größtenteils von den schrecklichen Erlebnissen in meiner Vergangenheit erholen. Wenn ich erstmal Vertrauen zu einem Menschen gefasst habe, gibt es für mich nichts Schöneres, als ausgiebig gekrault und verwöhnt zu werden. Von dem 8 Monate alten Baby meiner Familie lasse ich mich auch mal etwas gröber anfassen, da bin ich sehr liebevoll und geduldig – wenn es mir zu bunt wird, gehe ich einfach weg.

Ich fahre brav im Auto mit und kann auch mal für ein paar Stunden alleine bleiben. Am liebsten begleite ich meine Menschen auf ausgedehnte Spaziergänge, auf denen ich nach Herzenslust mit meinen vierbeinigen Kumpels toben darf und eine leckere Belohnung bekomme, wenn ich zeige, was ich für tolle Tricks kann. (Hatte ich eigentlich schon erwähnt, dass ich für mein Leben gerne esse??) Mit anderen Hunden vertrage ich mich sehr gut, nur selten belle ich mal zurück, wenn jemand zickig zu mir ist.

Auf dem Hundeplatz bin ich eine echte Musterschülerin und die Hundetrainerin sagt, dass ich ein richtig kluges Köpfchen bin. Deswegen sind auch alle überzeugt, dass wir mit etwas Zeit und Geduld mein Problem vollständig in den Griff bekommen: Manche fremden Menschen (meistens sind es Männer) machen mir nämlich große Angst, was wahrscheinlich mit meiner schlimmen Vergangenheit zu tun hat. Wenn ich vor jemandem Angst habe und mich schutzlos fühle, verhalte ich mich so furchterregend wie möglich, um die „gruselige“ Person in die Flucht zu schlagen. Dann belle und knurre ich und manchmal presche ich auch nach vorne, um noch mehr Eindruck zu schinden.

Durch die Arbeit mit meinen Menschen und meiner Hundetrainerin hat sich meine Angst bereits stark gebessert. Trotzdem wird aus mir wohl nie ein Hund, der sich in der überlaufenen Fußgängerzone oder im vollen Eiscafé wohlfühlt. Für mich ist es extrem wichtig, einen hundeerfahrenen und konsequenten Rudelführer zu haben, bei dem ich mich beschützt und in Sicherheit fühlen kann.

Wenn Du einen treuen Freund fürs Leben suchst und Erfahrung mit unsicheren Hunden (idealerweise mit Herdenschutzhunden) hast, dann würde ich mich sehr freuen, wenn wir uns kennenlernen!
Die Vermittlung wird nach einer Platzkontrolle mit Schutzvertrag und einer Schutzgebühr von 320 € gemacht. Diese beinhaltet Impfungen, Mikrochip, Eu-Impfpass, Gesundheitsprüfung, Kastration, Entwurmung und Entflohung.
Kontakt zum Tierheim

Tierheim Helfe4Pfoten e.V.

Anschrift 80337 München
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Carmen Sander Telefon +49 (0)9443 925725

Homepage http://www.helfe4pfoten.de/

 
Seitenaufrufe: 645