shelta - such's tier aus: das Online-Tierheim von TASSO

AROLD

ID-Nummer101148

Tierheim NameproTier e.V.

RufnameAROLD

RasseMaremmano-Mix

Geschlecht/KastriertMännlich, Kastriert

Alter 7 Jahre , 5 Monate

Farbeweiß

im Tierheim seit16.12.2015

letzte Aktualisierung13.10.2017

AufenthaltsortPflegestelle

Kinderlieb ja

Geeignet für Erfahrene

Größe groß

Temperament freundlich

Verträglich mit Rüden, Hündinnen, Katzen

Gemeinsam mit seinen vier Geschwistern wurde Arold in einem Karton vor dem Canile abgestellt. Damals war er noch ein Baby. Und nun - drei Jahre später - sitzt er immer noch hinter Gittern. Auf Sardinien will ihn keiner mehr haben. Und wenn es uns nicht gelingt, für Arold in Deutschland ein passendes Zuhause zu finden, dann wird er das traurige Schicksal vieler seiner Artgenossen teilen - nämlich lebenslang eingesperrt zu bleiben. Bitte, helfen Sie uns, das zu verhindern.

Arold ist sehr zurückhaltend und vorsichtig fremden Menschen gegenüber. Aber wer ihm mit Geduld begegnet und sein Vertrauen gewinnt, wird sicherlich mit viel Zuneigung und Treue belohnt werden.

26. November 2015:
Arold durfte nach langem Warten auf eine deutsche Pflegestelle reisen und hat sich bereits gut eingelebt. Er kommt prima mit den anderen dort lebenden Vierbeinern zurecht. Er macht von Tag zu Tag sehr gute Fortschritte und ist bereits schon viel entspannter geworden. Er ist sehr neugierig, orientiert sich aber auch sehr stark an seinen Pflegeeltern, wenn es darum geht neue Situationen und Geräusche kennenzulernen. Das tägliche Spazierengehen klappt schon recht gut und bei Radfahrern und Jogger, die ihm dann manchmal über den Weg laufen, reagiert er auch schon gelassener.

Arold ist ein sehr verschmuster Rüde, der auch mittlerweile von sich aus zum gemeinsamen Spielen auffordert. Im Haus ist Arold ein wachsamer und aufmerksamer Hund, dem nichts entgeht. Dennoch bellt er nicht, wenn es an der Haustür klingelt, oder fremde Menschen am Haus vorbei gehen. Arold ist absolut stubenrein und fährt problemlos mit im Auto.

Mit etwas Geduld, Liebe und Zuneigung entwickelt sich Arold sicher zu einem tollen Begleiter fürs Leben.

15. Februar 2016:
Der wunderhübsche Rüde Arold warte leider immer noch auf sein eigenes Zuhause. Bei seiner Pflegefamilie ist er schon zu 100% angekommen und führt mittlerweile ein recht entspanntes Hundeleben. In das bestehende Rudel hat er sich bestens integriert. Er geht mittlerweile wunderbar an der Leine, hat seine anfänglichen Unsicherheit Joggern, Autos, Radfahrern gegenüber abgelegt, und bleibt dann brav und ruhig neben seinen Pflegeeltern stehen, bis diese an ihnen vorbei sind. Arold ist sehr schlau und begreift sofort was man von ihm möchte. Mit den vorhandenen Hunden kann er bereits alleine zuhause bleiben.

08. Oktober 2017:
Leider sucht der hübsche Arold immer noch die passende Familie. Er hat einen super tollen Charakter und kann mit seinen vierbeinigen Hundekumpels problemlos eine gewisse Zeit alleine bleiben. Arold ist mit allen Zwei- und Vierbeinern verträglich und auch Katzen sind für ihn überhaupt kein Problem. Auch ist er schon stubenrein und er fährt gerne Auto. Arold ist ein gemütlicher Hund und genießt jede Kuschel- und Streicheleinheit. Ihn bringt so leicht nichts aus der Ruhe. :) Er läuft super an der Leine und gehorcht sehr gut. Arold ist neugierig und möchte gerne noch so viel Neues lernen.

Für ihn hoffen wir, dass sein sehnlichster Wunsch nach einem eigenen Zuhause endlich in Erfüllung geht. Am liebsten in ein Haus mit großem Garten, in dem schon ein Hundekumpel wohnt und sie zusammen die Welt entdecken können.

Kürzlich wurden auch tolle Bilder geknipst, mit denen Arold vielleicht endlich ihr eigenes Zuhause findet. Fotografin Lena Zoglmeier hatte sich für ein ehrenamtliches Shooting angeboten. Ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Lena. Wir hoffen sehr, dass dank deiner tollen Bilder Arolds neues Zuhause nicht mehr lange auf sich warten lässt.

Rundum ist er ein treuer und lieber Begleiter, der die Zuwendung und Aufmerksamkeit sehr genießt. Wir suchen nun liebe Menschen, die über Herdenschutzhund-Erfahrung verfügen bzw. die bereit sind, sich mit der Rasse auseinanderzusetzen und über die Besonderheiten zu informieren. Passende häusliche Gegebenheiten sollten vorhanden sein.

Wir vermitteln bundesweit.
Mittelmeercheck: negativ
Kontakt zum Tierheim

Tierheim proTier e.V.

Anschrift 76307 Karlsbad
Deutschland
(Pflegestelle)

Ansprechp. Nicole Neumann Telefon +49 (0)171 2669895

Homepage http://www.protier-ev.de/

 
Seitenaufrufe: 683